an online Instagram web viewer
  • tsv1932assling
    TSV Assling 1932 e.V
    @tsv1932assling

Images by tsv1932assling

In der Winterpause wird Holz gmacht am Bixe. Damit's zum R├╝ckrundenstart wieder brennt am Berg. #bixeonfire­čöą
In der Winterpause wird Holz gmacht am Bixe. Damit's zum R├╝ckrundenstart wieder brennt am Berg. #bixeonfire ­čöą
A├čling hat viele Facetten. Wieso nicht einfach mal etwas Kunst in der Fussballwinterpause?! 23. bis 25. November im Pfarrzentrum zu A├čling.
A├čling hat viele Facetten. Wieso nicht einfach mal etwas Kunst in der Fussballwinterpause?! 23. bis 25. November im Pfarrzentrum zu A├čling.
Gute Leistung wird belohnt ┬áDass eine gute Leistung belohnt wird, zeigte sich k├╝rzlich wieder bei den D-Junioren des TSV A├čling. Denn die Schreinerei Andreas Stable aus Filzhof/Grafing spendierte┬áden Kickern einen Satz neuer Traininsleiberl in Vereinsfarben. Anlass hierf├╝r war mitunter die bisher sehr gute Saisonleistung der Spieler (D1-Jugend auf Platz 5 der Kreisklasse, D2-Jugend auf Platz 7 der Normalgruppe), sowie ein erneuter Derbysieg der D1┬ágegen die Altersgenossen des TSV Emmering (2:1). "Die Shirts schauen echt super aus! Das regelm├Ą├čige Training wird dadurch unseren┬áM├Ądels und┬áJungs bestimmt noch mehr Freude bereiten. Vielen Dank hierf├╝r nochmals an┬áAndreas und Monika Stable.", so die Resonanz der Trainer der B├╝chsenberger.

Das Bild zeigte die Mannschaften mit den Trainern Andy Gackstatter, Robert Fischbacher und Roger Strube, sowie den Sponsoren Andreas und Monika Stable (SchreinereiStable). #bixestyle  #bixeonfire­čöą #fuasboi #amateure  #amateurfussball #fussballverein #fussballiebe #fussballistunserleben #kreisklasse #kreisliga  #fussball #fussballhelden #fussballheldinnen #nichtohnemeinteam #fu├čballfieber #assling #a├čling
Gute Leistung wird belohnt ┬áDass eine gute Leistung belohnt wird, zeigte sich k├╝rzlich wieder bei den D-Junioren des TSV A├čling. Denn die Schreinerei Andreas Stable aus Filzhof/Grafing spendierte┬áden Kickern einen Satz neuer Traininsleiberl in Vereinsfarben. Anlass hierf├╝r war mitunter die bisher sehr gute Saisonleistung der Spieler (D1-Jugend auf Platz 5 der Kreisklasse, D2-Jugend auf Platz 7 der Normalgruppe), sowie ein erneuter Derbysieg der D1┬ágegen die Altersgenossen des TSV Emmering (2:1). "Die Shirts schauen echt super aus! Das regelm├Ą├čige Training wird dadurch unseren┬áM├Ądels und┬áJungs bestimmt noch mehr Freude bereiten. Vielen Dank hierf├╝r nochmals an┬áAndreas und Monika Stable.", so die Resonanz der Trainer der B├╝chsenberger. Das Bild zeigte die Mannschaften mit den Trainern Andy Gackstatter, Robert Fischbacher und Roger Strube, sowie den Sponsoren Andreas und Monika Stable (SchreinereiStable). #bixestyle  #bixeonfire ­čöą #fuasboi  #amateure  #amateurfussball  #fussballverein  #fussballiebe  #fussballistunserleben  #kreisklasse  #kreisliga  #fussball  #fussballhelden  #fussballheldinnen  #nichtohnemeinteam  #fu├čballfieber  #assling  #a├čling 
Bortenschlager sorgt f├╝r zwischenzeitliche F├╝hrung

A├člings Fu├čballfrauen gehen mit Niederlage in die Winterpause

Aktualisiert: 06.11.18

Die Kr├Ânung f├╝r eine gelungene Hinrunde, sie blieb aus. A├člings Fu├čballfrauen unterlagen in Bad Aibling mit 1:2.

A├čling ÔÇô Dabei waren sie in der vierten Minute durch Heidi Bortenschlager in F├╝hrung gegangen. Etwas ungl├╝cklich dann der Ausgleich (11.). Kurz vor der Pause erh├Âhte Aibling in Folge eines Freisto├čes auf 2:1. A├čling versuchte alles, einen Punkt zu retten. Vergeblich. ÔÇâhw

A├čling:Brandm├╝ller, Graupe, D├Ârrer, Sch├Ąrfl, Gr├╝ndler, Riedl, Bortenschlager, Henke, Thaller, Funkenhauser, Huber, Sinnemann, Beck und Geisinger-Sowa.
Bortenschlager sorgt f├╝r zwischenzeitliche F├╝hrung A├člings Fu├čballfrauen gehen mit Niederlage in die Winterpause Aktualisiert: 06.11.18 Die Kr├Ânung f├╝r eine gelungene Hinrunde, sie blieb aus. A├člings Fu├čballfrauen unterlagen in Bad Aibling mit 1:2. A├čling ÔÇô Dabei waren sie in der vierten Minute durch Heidi Bortenschlager in F├╝hrung gegangen. Etwas ungl├╝cklich dann der Ausgleich (11.). Kurz vor der Pause erh├Âhte Aibling in Folge eines Freisto├čes auf 2:1. A├čling versuchte alles, einen Punkt zu retten. Vergeblich. ÔÇâhw A├čling:Brandm├╝ller, Graupe, D├Ârrer, Sch├Ąrfl, Gr├╝ndler, Riedl, Bortenschlager, Henke, Thaller, Funkenhauser, Huber, Sinnemann, Beck und Geisinger-Sowa.
Chancenlos

A├čling II kommt unter die R├Ąder - Cappiello muss ins Tor

Aktualisiert: 06.11.18

Bild ┬ę┬áSebastian Gruber

A├člings Plan, das letzte Spiel vor der Winterpause mit einem Erfolgserlebnis abzuschlie├čen, ging nicht auf.

20 Sekunden war die Partie alt, da hatte Andreas Sprenzel gleich die M├Âglichkeit zum 0:1. Da ging sein Schuss noch am Tor vorbei. Bereits nach drei Minuten nutzte Marius Popa seine Freiheiten im A├člinger Strafraum zum 0:1. Die Torh├╝tervertretung Raoul Cappiello (normalerweise Feldspieler) war bei diesem Treffer machtlos. Nach dem R├╝ckstand stand der TSV A├čing etwas besser, aber die zaghaften Offensivbem├╝hungen blieben zu harmlos.

Die DJK Heufeld nutzte einen Fehlpass aus. W├Ąhrend die Abwehr auf Abseits reklamierte, lupfte erneut Marius Popa den Ball aus 20 Metern ├╝ber den A├člinger Keeper ins Tor.

TSV-Sprecher Felix Zeibe: ÔÇ×Zum Gl├╝ck ist erst einmal WinterpauseÔÇť

Als Andreas Sprenzel einen Angriffe zum 0:3 abschloss (55.), war die Partie entschieden. Auch der Ehrentreffer blieb den Gastgebern versagt. Ein Schuss von Alexander Wolf wurde gerade noch abgeblockt (82.). Die DJK vergab in der zweiten H├Ąlfte noch weitere Chancen, war aber erneut durch Sprenzel zur Stelle, als Cappiello eine Abwehr zu kurz geriet ÔÇô 0:4. ÔÇ×Das war keine gute Vorstellung, zum Gl├╝ck ist jetzt erst einmal WinterpauseÔÇť, atmete TSV-Sprecher Felix Zeibe durch: ÔÇ×Zeit f├╝r Regeneration und Kraft tanken. Das erste Punktspiel 2019 gegen die Iliria kann dann schon richtungsweisend sein.ÔÇť ez/hw

A├čling:┬áR. Capiello, F. Kerschbaumer, Wenzke, S. Kerschbaumer, G. Cappiello, Pr├Âschel, Wolf, Voglrieder, Blaschke, Gackstatter, Dimitrijevic; Edbauer, Math. Wimmer, D. Wimmer.

#bixestyle  #bixeonfire­čöą #fuasboi #amateure  #amateurfussball #fussballverein #fussballiebe #fussballistunserleben #kreisklasse #kreisliga  #fussball #fussballhelden #fussballheldinnen #nichtohnemeinteam #fu├čballfieber #assling #a├čling
Chancenlos A├čling II kommt unter die R├Ąder - Cappiello muss ins Tor Aktualisiert: 06.11.18 Bild ┬ę┬áSebastian Gruber A├člings Plan, das letzte Spiel vor der Winterpause mit einem Erfolgserlebnis abzuschlie├čen, ging nicht auf. 20 Sekunden war die Partie alt, da hatte Andreas Sprenzel gleich die M├Âglichkeit zum 0:1. Da ging sein Schuss noch am Tor vorbei. Bereits nach drei Minuten nutzte Marius Popa seine Freiheiten im A├člinger Strafraum zum 0:1. Die Torh├╝tervertretung Raoul Cappiello (normalerweise Feldspieler) war bei diesem Treffer machtlos. Nach dem R├╝ckstand stand der TSV A├čing etwas besser, aber die zaghaften Offensivbem├╝hungen blieben zu harmlos. Die DJK Heufeld nutzte einen Fehlpass aus. W├Ąhrend die Abwehr auf Abseits reklamierte, lupfte erneut Marius Popa den Ball aus 20 Metern ├╝ber den A├člinger Keeper ins Tor. TSV-Sprecher Felix Zeibe: ÔÇ×Zum Gl├╝ck ist erst einmal WinterpauseÔÇť Als Andreas Sprenzel einen Angriffe zum 0:3 abschloss (55.), war die Partie entschieden. Auch der Ehrentreffer blieb den Gastgebern versagt. Ein Schuss von Alexander Wolf wurde gerade noch abgeblockt (82.). Die DJK vergab in der zweiten H├Ąlfte noch weitere Chancen, war aber erneut durch Sprenzel zur Stelle, als Cappiello eine Abwehr zu kurz geriet ÔÇô 0:4. ÔÇ×Das war keine gute Vorstellung, zum Gl├╝ck ist jetzt erst einmal WinterpauseÔÇť, atmete TSV-Sprecher Felix Zeibe durch: ÔÇ×Zeit f├╝r Regeneration und Kraft tanken. Das erste Punktspiel 2019 gegen die Iliria kann dann schon richtungsweisend sein.ÔÇť ez/hw A├čling:┬áR. Capiello, F. Kerschbaumer, Wenzke, S. Kerschbaumer, G. Cappiello, Pr├Âschel, Wolf, Voglrieder, Blaschke, Gackstatter, Dimitrijevic; Edbauer, Math. Wimmer, D. Wimmer. #bixestyle  #bixeonfire ­čöą #fuasboi  #amateure  #amateurfussball  #fussballverein  #fussballiebe  #fussballistunserleben  #kreisklasse  #kreisliga  #fussball  #fussballhelden  #fussballheldinnen  #nichtohnemeinteam  #fu├čballfieber  #assling  #a├čling 
Schauriger Jahresabschluss

B├Âse Klatsche f├╝r TSV A├čling - Zeibe tr├Âstet seine Mannen

Aktualisiert: 05.11.18 ÔÇ×Gegen den SV Amerang muss man nicht gewinnenÔÇť, tr├Âstete sich A├člings Sprecher Felix Zeibe.

A├čling ÔÇô Aus seiner Sicht ging der Sieg der G├Ąste zwar ÔÇ×in OrdnungÔÇť, mit 1:5 sei er aber zu hoch ausgefallen. W├Ąhrend f├╝r Amerang unter dem fr├╝heren Kirchseeoner Trainer Slaven Jokic das Rennen um den Aufstieg weitergeht, blicken die B├╝chsenberger auf eine gelungene Vorrunde zur├╝ck. ÔÇ×Die Stimmung bleibt gut. Wir stehen im gesicherten Mittelfeld. Angesichts des neuen Sportgel├Ąndes, das wir bekommen sollen, ist diese Niederlage verschmerzbarÔÇť, so Zeibe scherzend.

Amerang dreht nach der Pause auf

Das finale Punktspiel des Jahres war eine intensive Partie, bei der sich A├čling lange gut verkaufte. Der G├Ąstef├╝hrung (29.) setzte A├čling zwar das 1:1 durch einen Elfmeter von Josef Limberger entgegen (45.). Doch in der Nachspielzeit gelang Amerang das 2:1 (48.). Die G├Ąste profitierten nach der Pause von einem Fehler des A├člinger Keepers Jonas Mertl (73.) und machte dann mit ihren Treffern in der 81. und 84. Minute den Deckel drauf. hw

A├čling: Mertl, Schmidt, Huber, Lampl, Sp├Âtzl, Stacheter (73. Sebastian Kerschbaumer), Gruber, Limberger, Hainthaler, Graupe, Kuklok.

#bixestyle  #bixeonfire­čöą #fuasboi #amateure  #amateurfussball #fussballverein #fussballiebe #fussballistunserleben #kreisklasse #kreisliga  #fussball #fussballhelden #fussballheldinnen #nichtohnemeinteam #fu├čballfieber #assling #a├čling
Schauriger Jahresabschluss B├Âse Klatsche f├╝r TSV A├čling - Zeibe tr├Âstet seine Mannen Aktualisiert: 05.11.18 ÔÇ×Gegen den SV Amerang muss man nicht gewinnenÔÇť, tr├Âstete sich A├člings Sprecher Felix Zeibe. A├čling ÔÇô Aus seiner Sicht ging der Sieg der G├Ąste zwar ÔÇ×in OrdnungÔÇť, mit 1:5 sei er aber zu hoch ausgefallen. W├Ąhrend f├╝r Amerang unter dem fr├╝heren Kirchseeoner Trainer Slaven Jokic das Rennen um den Aufstieg weitergeht, blicken die B├╝chsenberger auf eine gelungene Vorrunde zur├╝ck. ÔÇ×Die Stimmung bleibt gut. Wir stehen im gesicherten Mittelfeld. Angesichts des neuen Sportgel├Ąndes, das wir bekommen sollen, ist diese Niederlage verschmerzbarÔÇť, so Zeibe scherzend. Amerang dreht nach der Pause auf Das finale Punktspiel des Jahres war eine intensive Partie, bei der sich A├čling lange gut verkaufte. Der G├Ąstef├╝hrung (29.) setzte A├čling zwar das 1:1 durch einen Elfmeter von Josef Limberger entgegen (45.). Doch in der Nachspielzeit gelang Amerang das 2:1 (48.). Die G├Ąste profitierten nach der Pause von einem Fehler des A├člinger Keepers Jonas Mertl (73.) und machte dann mit ihren Treffern in der 81. und 84. Minute den Deckel drauf. hw A├čling: Mertl, Schmidt, Huber, Lampl, Sp├Âtzl, Stacheter (73. Sebastian Kerschbaumer), Gruber, Limberger, Hainthaler, Graupe, Kuklok. #bixestyle  #bixeonfire ­čöą #fuasboi  #amateure  #amateurfussball  #fussballverein  #fussballiebe  #fussballistunserleben  #kreisklasse  #kreisliga  #fussball  #fussballhelden  #fussballheldinnen  #nichtohnemeinteam  #fu├čballfieber  #assling  #a├čling 
Schaut's mal bei unserem "Sportfotografen" vorbei. @davidurban.photography macht mehr als nur sch├Âne Sportfotos. Dank an der Stelle f├╝r sein Engagement.
#sportphotography #sportsphotography #emotional #bestpicture
Feierabend Spitzenspiel ... Nicht ohne Liveticker und BixeTV Support. Haben den Wagen mit Fans vollgepackt und on the way. #liveticketing #liveticker #onfire­čöą #ontour

#bixestyle  #bixeonfire­čöą #fuasboi #amateure  #amateurfussball #fussballverein #fussballiebe #fussballistunserleben #kreisklasse #kreisliga  #fussball #fussballhelden #fussballheldinnen #nichtohnemeinteam #fu├čballfieber #assling #a├čling
Letzter Dog, war a schware Partie. 90min Leidenschaft ham leider nicht gereicht. So what, Winterpause Erholung und dann geht's weiter !
Letzter Dog, war a schware Partie. 90min Leidenschaft ham leider nicht gereicht. So what, Winterpause Erholung und dann geht's weiter !
Ob Ordner ordentlich f├╝r Ordnung sorgten ... Nun ja sie haben .
Ob Ordner ordentlich f├╝r Ordnung sorgten ... Nun ja sie haben .