an online Instagram web viewer
  • the3f_
    Susanne ▪FOOD - FITNESS - FUN▪
    @the3f_

Images by the3f_

Guten Morgen und Herzlich Willkommen zum #kuchensonntag! 😊 Heute gibt es einen glutenfreien 🍰MÖHREN-ZITRONEN-GOJIKUCHEN🍰 Gojibeeren sind in letzter Zeit ja so ein bisschen aus der Mode gekommen... Da ich aber eh kein Trendsetter bin und Gojis lecker finde, finden sie heute wieder mal zu Insta 😏 Für eine 17cm Springform braucht man: ✔1 Tasse Buchweizenmehl, ✔1 1/2 Tassen geraspelte Möhre, ✔1/2 Tasse gemahlene Mandeln, ✔1/3 Tasse (100g) Apfelmus, ✔1/2 Tasse (100g) Puderxucker, ✔1 Pkg Weinsteinbackpulver, ✔1/3 TL Bourbonvanille gemahlen, ✔1 EL Zitronenabrieb, ✔3 EL Zitronensaft, ✔1 TL Apfelessig, ✔3 EL Gojibeeren und ✔etwas Kokosöl für die Form. ➡️ Backofen auf 160 Grad vorheizen. Alle Zutaten vermischen, in die gefettete Springform füllen und 45 Minuten backen. Nach dem Auskühlen beliebig verzieren (hier mit Zitronenxuckerguss und Zuckerschmetterlingen 🦋)
------------------------------------------------------------------
#glutenfree 🍰CARROT LEMON GOJI CAKE🍰 Ingredients for a 17cm (6,7 inch) baking pan: ✔1 cup buckwheat flour, ✔1 1/2 cups grated carrot, ✔1/2 cup ground almonds, ✔1/3 cup apple sauce, ✔1/2 cup (100g) solid sweetener of choice (powdered erythritol /coconut sugar /cane sugar...), ✔1 sachet (17g) cream of tartar / baking soda, ✔1/3 tsp. ground vanilla, ✔1 tbsp. fine lemon zests, ✔3 tbsp. lemon juice, ✔1 tsp. apple cider vinnegar, ✔3 tbsp. dried goji berries, ✔coconut oil for baking pan . ➡️ pre-heat oven to 160 °C (320 °F). Mix all ingredients in a bowl, fill into the greased baking pan and bake for 45 minutes. Decorate the cake with sugar icing / berries / chocolate or whatever you prefer. 😊
Guten Morgen und Herzlich Willkommen zum #kuchensonntag ! 😊 Heute gibt es einen glutenfreien 🍰MÖHREN-ZITRONEN-GOJIKUCHEN🍰 Gojibeeren sind in letzter Zeit ja so ein bisschen aus der Mode gekommen... Da ich aber eh kein Trendsetter bin und Gojis lecker finde, finden sie heute wieder mal zu Insta 😏 Für eine 17cm Springform braucht man: ✔1 Tasse Buchweizenmehl, ✔1 1/2 Tassen geraspelte Möhre, ✔1/2 Tasse gemahlene Mandeln, ✔1/3 Tasse (100g) Apfelmus, ✔1/2 Tasse (100g) Puderxucker, ✔1 Pkg Weinsteinbackpulver, ✔1/3 TL Bourbonvanille gemahlen, ✔1 EL Zitronenabrieb, ✔3 EL Zitronensaft, ✔1 TL Apfelessig, ✔3 EL Gojibeeren und ✔etwas Kokosöl für die Form. ➡️ Backofen auf 160 Grad vorheizen. Alle Zutaten vermischen, in die gefettete Springform füllen und 45 Minuten backen. Nach dem Auskühlen beliebig verzieren (hier mit Zitronenxuckerguss und Zuckerschmetterlingen 🦋) ------------------------------------------------------------------ #glutenfree  🍰CARROT LEMON GOJI CAKE🍰 Ingredients for a 17cm (6,7 inch) baking pan: ✔1 cup buckwheat flour, ✔1 1/2 cups grated carrot, ✔1/2 cup ground almonds, ✔1/3 cup apple sauce, ✔1/2 cup (100g) solid sweetener of choice (powdered erythritol /coconut sugar /cane sugar...), ✔1 sachet (17g) cream of tartar / baking soda, ✔1/3 tsp. ground vanilla, ✔1 tbsp. fine lemon zests, ✔3 tbsp. lemon juice, ✔1 tsp. apple cider vinnegar, ✔3 tbsp. dried goji berries, ✔coconut oil for baking pan . ➡️ pre-heat oven to 160 °C (320 °F). Mix all ingredients in a bowl, fill into the greased baking pan and bake for 45 minutes. Decorate the cake with sugar icing / berries / chocolate or whatever you prefer. 😊
Sobald die 20-Grad-Grenze überschritten wird, kommt auch der eingevleischteste Veganer nicht mehr ums Grillen drum herum... 😅 Wer keinen Fleischersatz mag oder schlicht keine Extravurst gebraten bekommen möchte, ist mit einem 🥗NUDELSALAT🥗 auf der sicheren Seite 😎 Den isst so gut wie jeder und schnell gemacht isser auch. Diesen da 👆 haben der Herzbube und ich gemeinschaftlich zubereitet. Außer Nudeln kamen noch Paprika, Gürkchen, eingelegte Tomaten, eingelegte Artischocken, rote Zwiebel, eine Knoblauchzehe und geröstete Salatkerne rein (der Rucola hat leider vorschnell das Zeitliche gesegnet 🙄). Für das Dressing habe ich Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, Senf und Rucola-Pesto-Gewürz verwendet.  Welche Beilage darf bei Eurem Grillfest nicht fehlen?? 😀
Sobald die 20-Grad-Grenze überschritten wird, kommt auch der eingevleischteste Veganer nicht mehr ums Grillen drum herum... 😅 Wer keinen Fleischersatz mag oder schlicht keine Extravurst gebraten bekommen möchte, ist mit einem 🥗NUDELSALAT🥗 auf der sicheren Seite 😎 Den isst so gut wie jeder und schnell gemacht isser auch. Diesen da 👆 haben der Herzbube und ich gemeinschaftlich zubereitet. Außer Nudeln kamen noch Paprika, Gürkchen, eingelegte Tomaten, eingelegte Artischocken, rote Zwiebel, eine Knoblauchzehe und geröstete Salatkerne rein (der Rucola hat leider vorschnell das Zeitliche gesegnet 🙄). Für das Dressing habe ich Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, Senf und Rucola-Pesto-Gewürz verwendet. Welche Beilage darf bei Eurem Grillfest nicht fehlen?? 😀
Schönen Guten Abend meine Damen und Herren....🎵🎶 #tolljetzthabichnenohrwurm 🙄 #reimemonster #damalswarallesbesser Bevor gleich meine Mädels 👩👩 zum großen #bachelorinparadise Public Viewing herkommen, gibt's noch ein leckeres und leichtes Abendessen: 🍲ASIAEMÜSE MIT KONJAKNUDELN🍲 An die fertige TK-Mischung haue ich immer noch zusätzlich Rote Currypaste, Kokosmilch und Sojasauce dran. Und ganz wichtig: Röstzwiebeln! #derstoffausdemdieträumesind 😊 Heute hab ich körperlich so ziemlich alles: Rücken, rechter Fuß, Schwindel. Darum werde ich mich jetzt schonen. Habt einen schönen Abend! 💚
Schönen Guten Abend meine Damen und Herren....🎵🎶 #tolljetzthabichnenohrwurm  🙄 #reimemonster  #damalswarallesbesser  Bevor gleich meine Mädels 👩👩 zum großen #bachelorinparadise  Public Viewing herkommen, gibt's noch ein leckeres und leichtes Abendessen: 🍲ASIAEMÜSE MIT KONJAKNUDELN🍲 An die fertige TK-Mischung haue ich immer noch zusätzlich Rote Currypaste, Kokosmilch und Sojasauce dran. Und ganz wichtig: Röstzwiebeln! #derstoffausdemdieträumesind  😊 Heute hab ich körperlich so ziemlich alles: Rücken, rechter Fuß, Schwindel. Darum werde ich mich jetzt schonen. Habt einen schönen Abend! 💚
Guten Morgen und Herzlich Willkommen zum #kuchensonntag! 🍰 Dieses Mal hatte ich Lust auf etwas sommerliches: 🧡LEICHTER PFIRSICHKÄSEKUCHEN🧡 Er ist fett- und zuckerarm und gerade bei heißen Temperaturen perfekt, da er nicht so schwer im Magen liegt. 👍Die Angaben entsprechen einer 18cm Springform. ⚫Für den Boden braucht Ihr: ✔160g Dinkelmehl, ✔100g Apfelmus, ✔1/2 TL Natron, ✔2 EL Kokosblütenzucker, ✔3 Tropfen Backaroma Butter-Vanille. ⚪Für die Füllung: ✔800g Alpro Go On naturell, ✔125g Puderxucker, ✔60g Vanillepuddingpulver, ✔1 TL Natron, ✔Saft von 1/2 Zitrone, ✔evtl etwas Bourbonvanille zusätzlich. ⭕Ansonsten noch: ✔1 Glas (zuckerreduzierte) Pfirsiche, ✔etwas Öl für die Form. ➡️ Zuerst den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die oberen Zutaten zu einem elastischen Teig verkneten. Die Form einfetten, mit dem Teig auskleiden (hier ist etwas Geduld gefragt 😄) und für 10 Minuten vorbacken. Derweil die Zutaten für die Füllung mischen und gut verrühren. Pfirsiche abgießen und in  Scheiben schneiden. Dann die Form aus dem Ofen holen und die Pfirsiche auf dem Boden verteilen, ohne sich zu verbrennen. 😬 Füllung drübergießen und das Ganze für ca. 70 Minuten backen (ich hatte 60 und er hätte noch etwas gekonnt). Nach dem Abkühlen für mehrere Stunden im Kühlschrank festwerden lassen. 😊
Alternativ kann man natürlich auch einen klassischen Mürbeteig mit Margarine machen, aber ich persönlich bin kein Fan von fettigen Böden, deshalb habe ich Apfelmus verwendet. Habt einen schönen Sonntag Ihr Lieben! 💚
*Werbung da Markennennung (?)*
Guten Morgen und Herzlich Willkommen zum #kuchensonntag ! 🍰 Dieses Mal hatte ich Lust auf etwas sommerliches: 🧡LEICHTER PFIRSICHKÄSEKUCHEN🧡 Er ist fett- und zuckerarm und gerade bei heißen Temperaturen perfekt, da er nicht so schwer im Magen liegt. 👍Die Angaben entsprechen einer 18cm Springform. ⚫Für den Boden braucht Ihr: ✔160g Dinkelmehl, ✔100g Apfelmus, ✔1/2 TL Natron, ✔2 EL Kokosblütenzucker, ✔3 Tropfen Backaroma Butter-Vanille. ⚪Für die Füllung: ✔800g Alpro Go On naturell, ✔125g Puderxucker, ✔60g Vanillepuddingpulver, ✔1 TL Natron, ✔Saft von 1/2 Zitrone, ✔evtl etwas Bourbonvanille zusätzlich. ⭕Ansonsten noch: ✔1 Glas (zuckerreduzierte) Pfirsiche, ✔etwas Öl für die Form. ➡️ Zuerst den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die oberen Zutaten zu einem elastischen Teig verkneten. Die Form einfetten, mit dem Teig auskleiden (hier ist etwas Geduld gefragt 😄) und für 10 Minuten vorbacken. Derweil die Zutaten für die Füllung mischen und gut verrühren. Pfirsiche abgießen und in Scheiben schneiden. Dann die Form aus dem Ofen holen und die Pfirsiche auf dem Boden verteilen, ohne sich zu verbrennen. 😬 Füllung drübergießen und das Ganze für ca. 70 Minuten backen (ich hatte 60 und er hätte noch etwas gekonnt). Nach dem Abkühlen für mehrere Stunden im Kühlschrank festwerden lassen. 😊 Alternativ kann man natürlich auch einen klassischen Mürbeteig mit Margarine machen, aber ich persönlich bin kein Fan von fettigen Böden, deshalb habe ich Apfelmus verwendet. Habt einen schönen Sonntag Ihr Lieben! 💚 *Werbung da Markennennung (?)*
...eigentlich würde ich mir so ne Avocado ja am liebsten direkt in den Mund stopfen und den Kern dann ausspucken... 😅 Aus Respekt gegenüber der Frucht (lange Reise hinter sich) und einem gewissen Manierenerhaltungswillen hab ich dann aber doch lieber eine einigermaßen adrett drapierte Hälfte auf ne Maiswaffel gepackt 😎 Die Oregano-Maiswaffeln sind ein Mitbringsel aus Spanien und richtig lecker 😋 Danke @laaaaa00001 und @libra00001!😊 Heute werde ich mit der Couch eine Symbiose eingehen und sonst nüscht. Habt einen schönen Samstag! 💖
...eigentlich würde ich mir so ne Avocado ja am liebsten direkt in den Mund stopfen und den Kern dann ausspucken... 😅 Aus Respekt gegenüber der Frucht (lange Reise hinter sich) und einem gewissen Manierenerhaltungswillen hab ich dann aber doch lieber eine einigermaßen adrett drapierte Hälfte auf ne Maiswaffel gepackt 😎 Die Oregano-Maiswaffeln sind ein Mitbringsel aus Spanien und richtig lecker 😋 Danke @laaaaa00001 und @libra00001!😊 Heute werde ich mit der Couch eine Symbiose eingehen und sonst nüscht. Habt einen schönen Samstag! 💖
💖💖💖
💖💖💖
Guten Morgen! 🌞 Ich hatte schon ziemlich lang keinen Pudding mehr und darum musste es soeben 🍮VANILLEPUDDING MIT SCHOKODROPS🍮 zum Frühstück geben. 😊 Pudding an sich ist ja eher unfotogen, aber zum Glück konnte ich das Ganze mit dem Blumenstrauß vom Herzbuben @christian_jeg_har_glemt etwas aufhübschen 💖 (Hallo Christian! 🙋🏼‍♀️). Ok, und ein bisschen unauffällig viel Filter... 😅 Kommt gut durch den Tag - es soll heiß werden 💦 #tittenrausundstimmung
Guten Morgen! 🌞 Ich hatte schon ziemlich lang keinen Pudding mehr und darum musste es soeben 🍮VANILLEPUDDING MIT SCHOKODROPS🍮 zum Frühstück geben. 😊 Pudding an sich ist ja eher unfotogen, aber zum Glück konnte ich das Ganze mit dem Blumenstrauß vom Herzbuben @christian_jeg_har_glemt etwas aufhübschen 💖 (Hallo Christian! 🙋🏼‍♀️). Ok, und ein bisschen unauffällig viel Filter... 😅 Kommt gut durch den Tag - es soll heiß werden 💦 #tittenrausundstimmung 
Hallo und Herzlich Willkommen zum #kuchensonntag! 😊 Da ich ne Snackvernichtungsmaschine bin und es nicht immer nur Schokolade geben kann, hab ich beim Motto etwas geschummelt und statt Kuchen 🤭PROTEIN NIPPEL🤭 gebacken. Oder auch 'Softe kohlenhydratarme und proteinreiche Haselnusskekse'... #nippelgefallenmirbesser 😆 Für ca 25 Stück (genau weiß ich es nicht, weil ich während der Prozedur soviel Teig genascht habe 😅) braucht Ihr: ✔80g Mandelmehl, ✔20g Kokosmehl, ✔30g Proteinpulver nach Wahl (ich habe welches mit Haselnuss-Toffee-Geschmack genommen), ✔1 EL Süßlupinenmehl, ✔2 EL Xucker, ✔1 TL Flohsamenschalen, ✔150ml Pflanzenmilch oder Wasser, (✔evtl Haselnüsse für die Deko). ➡️ Backofen auf 160 Grad vorheizen und aus den Zutaten einen Teig zusammenkneten. Ca. 25 Plätzchen daraus formen und auf Backpapier platzieren. Nun nach Bedarf noch Deko (in diesem Fall Haselnüsse) draufdrücken und für 15 Minuten backen. 😊 Die Kekse werden nicht so knusprig wie man das sonst von Plätzchen kennt, aber ich finde sie trotzdem richtig lecker. 😋 Habt einen schönen Sonntag! 💚
Hallo und Herzlich Willkommen zum #kuchensonntag ! 😊 Da ich ne Snackvernichtungsmaschine bin und es nicht immer nur Schokolade geben kann, hab ich beim Motto etwas geschummelt und statt Kuchen 🤭PROTEIN NIPPEL🤭 gebacken. Oder auch 'Softe kohlenhydratarme und proteinreiche Haselnusskekse'... #nippelgefallenmirbesser  😆 Für ca 25 Stück (genau weiß ich es nicht, weil ich während der Prozedur soviel Teig genascht habe 😅) braucht Ihr: ✔80g Mandelmehl, ✔20g Kokosmehl, ✔30g Proteinpulver nach Wahl (ich habe welches mit Haselnuss-Toffee-Geschmack genommen), ✔1 EL Süßlupinenmehl, ✔2 EL Xucker, ✔1 TL Flohsamenschalen, ✔150ml Pflanzenmilch oder Wasser, (✔evtl Haselnüsse für die Deko). ➡️ Backofen auf 160 Grad vorheizen und aus den Zutaten einen Teig zusammenkneten. Ca. 25 Plätzchen daraus formen und auf Backpapier platzieren. Nun nach Bedarf noch Deko (in diesem Fall Haselnüsse) draufdrücken und für 15 Minuten backen. 😊 Die Kekse werden nicht so knusprig wie man das sonst von Plätzchen kennt, aber ich finde sie trotzdem richtig lecker. 😋 Habt einen schönen Sonntag! 💚
Hallo Ihr Lieben! 🙋🏼‍♀️ ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen Samstag? Mein Tag war recht samstagstypisch: war mit dem Herzbuben shoppen und dann wurde die Wohnung geputzt. 💫 Zum frühen Abendessen gab es soeben 🥔GEFÜLLTE SÜßKARTOFFEL AUF GRÜNEM SPARGEL🥔 nach einem Rezept von @froileinfux. Statt Zucchini (nicht vor Ort)  habe ich einfach Blattspinat verwendet. 😊 Umhüllt von einem Hauch 'Eau de Knobi' werden wir uns heute Abend wahrscheinlich noch die Beleuchteten Wasserspiele beim Herkules hier in #kassel ansehen. Macht's Euch hübsch! 💖
Hallo Ihr Lieben! 🙋🏼‍♀️ ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen Samstag? Mein Tag war recht samstagstypisch: war mit dem Herzbuben shoppen und dann wurde die Wohnung geputzt. 💫 Zum frühen Abendessen gab es soeben 🥔GEFÜLLTE SÜßKARTOFFEL AUF GRÜNEM SPARGEL🥔 nach einem Rezept von @froileinfux. Statt Zucchini (nicht vor Ort) habe ich einfach Blattspinat verwendet. 😊 Umhüllt von einem Hauch 'Eau de Knobi' werden wir uns heute Abend wahrscheinlich noch die Beleuchteten Wasserspiele beim Herkules hier in #kassel  ansehen. Macht's Euch hübsch! 💖
Hallöchen! 🌞 Habt Ihr heute auch Feiertag? Der Herzbube und ich sind heute Vormittag zum See gefahren, um das Wetter gebührend zu nutzen. 🏞 Die Idee hatten offensichtlich nicht nur wir, denn auf der 50km von der Heimat entfernen Wiese lag 5 Meter neben uns unser Nachbar. 😄 Als Proviant gab es 💛KARTOFFELSALAT💛, welchen ich mir nach und vor dem Schwimmen gegönnt habe 🏊‍♀️ Jetzt bin ich im Arsch und viel zu faul zum duschen... 😅 Habt einen schönen Tag! 💚
Hallöchen! 🌞 Habt Ihr heute auch Feiertag? Der Herzbube und ich sind heute Vormittag zum See gefahren, um das Wetter gebührend zu nutzen. 🏞 Die Idee hatten offensichtlich nicht nur wir, denn auf der 50km von der Heimat entfernen Wiese lag 5 Meter neben uns unser Nachbar. 😄 Als Proviant gab es 💛KARTOFFELSALAT💛, welchen ich mir nach und vor dem Schwimmen gegönnt habe 🏊‍♀️ Jetzt bin ich im Arsch und viel zu faul zum duschen... 😅 Habt einen schönen Tag! 💚
Guten Abend Ihr Lieben! 😊 Heute musste es etwas schneller als sonst Abendessen geben, sonst hätte ich noch in die Arbeitsplatte gebissen 😅 #dubistnichtduwennduhungrigbist Also hab ich fix das Handspiralisierungsdingens gegrabscht und ein Express-Regenbogendinner gezaubert: 🌈ZUCCHINI- UND MÖHRENNUDELN MIT KICHERERBSEN UND BUNTEN REISNUDELN🌈 Die Nudeln hab ich mit Rote-Bete-Saft und Butterfly Pea Tea eingefärbt - macht doch gleich mehr her, oder? 😁 Nach dem knipsen wurde der Teller dann mit Curry-Mango-Sauce geflutet. 🤤 Jetzt bin ich zumindest körperlich voll und ganz bereit (seelisch wird es wohl nie soweit kommen 🤣) für #bachelorinparadise 😎 Habt einen schönen Abend! 💚
------------------------------------------------------------------
🌈ZOODLES AND CARROT NOODLES WITH CHICKPEAS AND RICE VERMICELLI🌈 (coloured with beet juice and butterfly pea tea🌈
Guten Abend Ihr Lieben! 😊 Heute musste es etwas schneller als sonst Abendessen geben, sonst hätte ich noch in die Arbeitsplatte gebissen 😅 #dubistnichtduwennduhungrigbist  Also hab ich fix das Handspiralisierungsdingens gegrabscht und ein Express-Regenbogendinner gezaubert: 🌈ZUCCHINI- UND MÖHRENNUDELN MIT KICHERERBSEN UND BUNTEN REISNUDELN🌈 Die Nudeln hab ich mit Rote-Bete-Saft und Butterfly Pea Tea eingefärbt - macht doch gleich mehr her, oder? 😁 Nach dem knipsen wurde der Teller dann mit Curry-Mango-Sauce geflutet. 🤤 Jetzt bin ich zumindest körperlich voll und ganz bereit (seelisch wird es wohl nie soweit kommen 🤣) für #bachelorinparadise  😎 Habt einen schönen Abend! 💚 ------------------------------------------------------------------ 🌈ZOODLES AND CARROT NOODLES WITH CHICKPEAS AND RICE VERMICELLI🌈 (coloured with beet juice and butterfly pea tea🌈
Guten Abend Ihr Lieben! 🙋🏼‍♀️ Da ich mich selbst in letzter Zeit beim Thema Kreativität & Kochen bestens unterbiete, bleibt mir nix anderes übrig, als Euch diese 💚ZOODLES💚 zu zeigen. #besserwirdsheutnimmer Mein Kreislauf ist momentan irgendwo auf Erdölhöhe und überhaupt ist alles doof 😭 Wenigstens kommt gleich die große #gzsz Folge! 😁 Seid ihr auch so uffjerecht wie ich? 😅
Guten Abend Ihr Lieben! 🙋🏼‍♀️ Da ich mich selbst in letzter Zeit beim Thema Kreativität & Kochen bestens unterbiete, bleibt mir nix anderes übrig, als Euch diese 💚ZOODLES💚 zu zeigen. #besserwirdsheutnimmer  Mein Kreislauf ist momentan irgendwo auf Erdölhöhe und überhaupt ist alles doof 😭 Wenigstens kommt gleich die große #gzsz  Folge! 😁 Seid ihr auch so uffjerecht wie ich? 😅
Hallo und Herzlich Willkommen zum #kuchensonntag! ☺ Zum Frühstück gab es heute bei mir Kartoffeln mit Rosenkohl, also musste es logischerweise zum Mittagessen
💗FRÜHSTÜCKSMUFFINS💗 geben. 😉 Für 6 Stück braucht man: ✔175g Haferflocken, fein vermahlen, ✔1 TL Weinsteinbackpulver, ✔0,5 TL Zimt, ✔30g Puderxucker oder normalen Zucker, ✔1 EL Rosinen, ✔2 EL Erdmandelchips, ✔2 EL Apfelmus, ✔175ml Mandelmilch, ✔optional: 8 Tropfen Butterkeksaroma von @discoverpureflavours. ➡️ Backofen auf 200 Grad vorheizen. Sechs Silikonförmchen leicht einfetten. Alle Zutaten zu einem Teig vermengen und auf die Förmchen verteilen. Nach Belieben als Topping noch ein paar Erdmandelchips, Haferflocken und Rosinen daraufstreuen und die Muffins 30 Minuten lang backen. Sie schmecken sowohl warm als auch kalt. Mir zumindest. 😎 Habt einen schönen Sonntag! 💚
Hallo und Herzlich Willkommen zum #kuchensonntag ! ☺ Zum Frühstück gab es heute bei mir Kartoffeln mit Rosenkohl, also musste es logischerweise zum Mittagessen 💗FRÜHSTÜCKSMUFFINS💗 geben. 😉 Für 6 Stück braucht man: ✔175g Haferflocken, fein vermahlen, ✔1 TL Weinsteinbackpulver, ✔0,5 TL Zimt, ✔30g Puderxucker oder normalen Zucker, ✔1 EL Rosinen, ✔2 EL Erdmandelchips, ✔2 EL Apfelmus, ✔175ml Mandelmilch, ✔optional: 8 Tropfen Butterkeksaroma von @discoverpureflavours. ➡️ Backofen auf 200 Grad vorheizen. Sechs Silikonförmchen leicht einfetten. Alle Zutaten zu einem Teig vermengen und auf die Förmchen verteilen. Nach Belieben als Topping noch ein paar Erdmandelchips, Haferflocken und Rosinen daraufstreuen und die Muffins 30 Minuten lang backen. Sie schmecken sowohl warm als auch kalt. Mir zumindest. 😎 Habt einen schönen Sonntag! 💚
Morgen ist Schluss mit Faulsein und die Arbeit ruft wieder 🙄 Heute früh wurde mir in den Magen geguckt (Propofol 💉 yaaaay 😴🙃), deshalb war heute nochmal gammeln angesagt. Zum kochen war ich bislang zu faul. Gestern hab ich dafür drei Töpfe geschwungen und 🥔KARTOFFELN MIT GRÜNEM SPARGEL UND HOLLANDAISE GEMACHT🥔 Der Bescheidenheit halber muss gesagt werden, dass die Sauce von Thomy war und ich sie lediglich erwärmt habe 😅 Kennt Ihr schon die neue vegane Sauce Hollandaise? Ich war äußerst erstaunt, dass sie mich nur lächerliche 1,29 Euro gekostet hat - wo doch sonst auf fast jedes neue vegane Lebensmittel preislich 300 % zum Original draufgeschlagen werden.. 🤔😉 Habt nen schönen Abend! 💚
Morgen ist Schluss mit Faulsein und die Arbeit ruft wieder 🙄 Heute früh wurde mir in den Magen geguckt (Propofol 💉 yaaaay 😴🙃), deshalb war heute nochmal gammeln angesagt. Zum kochen war ich bislang zu faul. Gestern hab ich dafür drei Töpfe geschwungen und 🥔KARTOFFELN MIT GRÜNEM SPARGEL UND HOLLANDAISE GEMACHT🥔 Der Bescheidenheit halber muss gesagt werden, dass die Sauce von Thomy war und ich sie lediglich erwärmt habe 😅 Kennt Ihr schon die neue vegane Sauce Hollandaise? Ich war äußerst erstaunt, dass sie mich nur lächerliche 1,29 Euro gekostet hat - wo doch sonst auf fast jedes neue vegane Lebensmittel preislich 300 % zum Original draufgeschlagen werden.. 🤔😉 Habt nen schönen Abend! 💚
Hallo und Herzlich Willkommen zum #kuchensonntag am Montag! 😉 Diesmal gibt es einen 🌹MOHN-ROSENKUCHEN🌹, welcher optisch wohl eher Schildkrötenkuchen 🐢 heißen könnte... 😁 Er ist nicht ganz so figurfreundlich wie meine sonstigen Kuchen, dafür aber fast #zuckerfrei und mit #vollkorn 😊 Die Mengenangaben passen für eine 26cm Springform. Zutaten Teig: ✔300g Dinkelvollkornmehl, ✔250g Dinkelmehl, ✔100g Puderxucker, ✔1/2 TL Bourbonvanille, ✔1 Prise Salz, ✔1/2 Würfel Hefe, ✔1/4 Liter lauwarme Mandelmilch, ✔1 TL (Kokosblüten-)Zucker ➡️ Hefe mit Milch und Zucker verrühren, 15 Minuten an einen warmen Ort stellen und anschließend mit den anderen Zutaten zu einem Teig verkneten (evtl noch einige EL Flüssigkeit zugeben, falls der Teig zu trocken ist). Bei ca 40 Grad im Backofen 45 Minuten gehen lassen. Derweil kann die Füllung vorbereitet werden. ✔100g gemahlenen Mohn, ✔100g gemahlene Mandeln und ✔80g Puderxucker mit ✔100ml Mandelmilch verrühren. (Nach Belieben noch einige ✔Rosinen untermengen). Den Teig nach der Gehzeit auf einer bemehlten Fläche zu einem 30x50cm großen  Rechteck ausrollen. Die Füllung darauf verstreichen und das Rechteck von der langen Seite aus einrollen. Die Rolle in 12 Scheiben schneiden. Diese in die gefettete Springform setzen und nochmals 15 Minuten gehen lassen, während der Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizt. Den Kuchen 30 Minuten backen und anschließend vollständig auskühlen lassen. 👍 Ich hatte zwei große Stücke zum Frühstück und habe ihn für gut befunden. 🙂 Habt einen schönen Feiertag! 💚
Hallo und Herzlich Willkommen zum #kuchensonntag  am Montag! 😉 Diesmal gibt es einen 🌹MOHN-ROSENKUCHEN🌹, welcher optisch wohl eher Schildkrötenkuchen 🐢 heißen könnte... 😁 Er ist nicht ganz so figurfreundlich wie meine sonstigen Kuchen, dafür aber fast #zuckerfrei  und mit #vollkorn  😊 Die Mengenangaben passen für eine 26cm Springform. Zutaten Teig: ✔300g Dinkelvollkornmehl, ✔250g Dinkelmehl, ✔100g Puderxucker, ✔1/2 TL Bourbonvanille, ✔1 Prise Salz, ✔1/2 Würfel Hefe, ✔1/4 Liter lauwarme Mandelmilch, ✔1 TL (Kokosblüten-)Zucker ➡️ Hefe mit Milch und Zucker verrühren, 15 Minuten an einen warmen Ort stellen und anschließend mit den anderen Zutaten zu einem Teig verkneten (evtl noch einige EL Flüssigkeit zugeben, falls der Teig zu trocken ist). Bei ca 40 Grad im Backofen 45 Minuten gehen lassen. Derweil kann die Füllung vorbereitet werden. ✔100g gemahlenen Mohn, ✔100g gemahlene Mandeln und ✔80g Puderxucker mit ✔100ml Mandelmilch verrühren. (Nach Belieben noch einige ✔Rosinen untermengen). Den Teig nach der Gehzeit auf einer bemehlten Fläche zu einem 30x50cm großen Rechteck ausrollen. Die Füllung darauf verstreichen und das Rechteck von der langen Seite aus einrollen. Die Rolle in 12 Scheiben schneiden. Diese in die gefettete Springform setzen und nochmals 15 Minuten gehen lassen, während der Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizt. Den Kuchen 30 Minuten backen und anschließend vollständig auskühlen lassen. 👍 Ich hatte zwei große Stücke zum Frühstück und habe ihn für gut befunden. 🙂 Habt einen schönen Feiertag! 💚
Guten Abend! 🙂 Aufgrund hochprozentiger Eskapaden am Vorabend werdet Ihr den Kuchen zum Kuchensonntag erst am Montag sehen. #breakingtherules 😆 Der backt gerade noch munter vor sich hin und ich hoffe, dass die Hefe bei meinem Anblick etwas Mitleid hatte und gut gearbeitet hat. 😏 Zum Abendessen gab es dann eben gesundes Fast Food in Form von 🌱GEMÜSEPOMMES MIT BROKKOLI🌱. Ketchup und pikanter Hummus durften da selbstredend nicht fehlen! 😍 (immernoch #hummussexuell und ich steh dazu). Kennt Ihr die Gemüsepommes von Edeka schon? Ich finde sie echt lecker und unerwartet knusprig 😋 Habt einen schönen Abend! 💚
Guten Abend! 🙂 Aufgrund hochprozentiger Eskapaden am Vorabend werdet Ihr den Kuchen zum Kuchensonntag erst am Montag sehen. #breakingtherules  😆 Der backt gerade noch munter vor sich hin und ich hoffe, dass die Hefe bei meinem Anblick etwas Mitleid hatte und gut gearbeitet hat. 😏 Zum Abendessen gab es dann eben gesundes Fast Food in Form von 🌱GEMÜSEPOMMES MIT BROKKOLI🌱. Ketchup und pikanter Hummus durften da selbstredend nicht fehlen! 😍 (immernoch #hummussexuell  und ich steh dazu). Kennt Ihr die Gemüsepommes von Edeka schon? Ich finde sie echt lecker und unerwartet knusprig 😋 Habt einen schönen Abend! 💚
Nur noch wenige Stunden bis zum Wochenende! 😍 #mögeichsoblauseinwiedienudeln 😄 In meiner Schreibtischschublade wartet etwas ähnliches aufs Gegessenwerden, allerdings nicht so schön bunt wie neulich: 💙GLASNUDELN MIT BLAUEM SCHAMBLUMENTEE, BROKKOLI UND MÖHREN💙 Immer wenn ich den Tee zuhause habe, entwickle ich einen regelrechten Blauisierungswahn... 😅 Demnächst wollte ich mich mal an blauen Proteinbällchen versuchen 🤓 Esst Ihr gern bunt?!
Nur noch wenige Stunden bis zum Wochenende! 😍 #mögeichsoblauseinwiedienudeln  😄 In meiner Schreibtischschublade wartet etwas ähnliches aufs Gegessenwerden, allerdings nicht so schön bunt wie neulich: 💙GLASNUDELN MIT BLAUEM SCHAMBLUMENTEE, BROKKOLI UND MÖHREN💙 Immer wenn ich den Tee zuhause habe, entwickle ich einen regelrechten Blauisierungswahn... 😅 Demnächst wollte ich mich mal an blauen Proteinbällchen versuchen 🤓 Esst Ihr gern bunt?!
Abend! 😊 Workout erledigt, Abendessen steht auf dem Herd 👍 Es gibt die Reste von gestern plus ne Packung Sojagyrosdingsda. Ich koche ja prinzipiell so, dass für den nächsten Tag noch was übrig bleibt. Ihr auch? Gestern gab's nämlich jede Menge Gemüse, auch genannt 💚DAS GRÜNE QUARTETT💚. Hier wurde dann auch direkt gefragt, ob ich den Teller überhaupt tragen kann 😂 Um das nicht zu lange unter Beweis stellen zu müssen, hab ich dann extra schnell aufgegessen 😎 Habt einen schönen Abend! 💓
Abend! 😊 Workout erledigt, Abendessen steht auf dem Herd 👍 Es gibt die Reste von gestern plus ne Packung Sojagyrosdingsda. Ich koche ja prinzipiell so, dass für den nächsten Tag noch was übrig bleibt. Ihr auch? Gestern gab's nämlich jede Menge Gemüse, auch genannt 💚DAS GRÜNE QUARTETT💚. Hier wurde dann auch direkt gefragt, ob ich den Teller überhaupt tragen kann 😂 Um das nicht zu lange unter Beweis stellen zu müssen, hab ich dann extra schnell aufgegessen 😎 Habt einen schönen Abend! 💓