an online Instagram web viewer

#modernesklaverei medias

Photos

[english version in the comments]
Der vierte Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte besagt, dass niemand in Sklaverei oder Leibeigenschaft gehalten werden darf. Obwohl  Sklaverei und Sklavenhandel in allen Formen verboten ist, passiert dies selbst in der heutigen Zeit. Die Rede ist nun von einer „modernen Sklaverei“; Dazu zählen beispielsweise Menschenhandel, Zwangsarbeit in Fabriken oder in der Landwirtschaft, Zwangsprostitution und Zwangsehen. Letzteres, so die ‚Walk Free Foundation‘, kam 2016 auf eine Zahl von 15,6 Millionen. Zwangsarbeit jedoch wurde zu einer Zahl von 24,9 Millionen Menschen vertrieben. Insgesamt kommt die Stiftung im Jahr 2016 auf ein Gesamtergebnis von 40,3 Millionen Menschen, die Opfer ‚moderner Sklaverei‘ wurden. Davon abgesehen, dass wir von einer ziemlich großen Hausnummer reden, ist einer der Gründe eines solchen Ausmaßes - bezogen auf die Zwangsarbeit - wahrscheinlich auch unsere Konsumgesellschaft: ein Großteil der Menschen wollen immer mehr und vor allem immer billiger kaufen. Selbst hier sollten wir uns einmal an die eigene Nase fassen, um ein Stück weit dagegen zu halten. Darauf hinzuarbeiten, dass so etwas nicht passiert - das ist wohl das Mindeste, was jeder von uns leisten kann.
#70jahreaemr #aemr #menschenrechte #modernesklaverei #sklaverei #konsumgesellschaft #konsum
————————————————————
[english version in the comments] Der vierte Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte besagt, dass niemand in Sklaverei oder Leibeigenschaft gehalten werden darf. Obwohl Sklaverei und Sklavenhandel in allen Formen verboten ist, passiert dies selbst in der heutigen Zeit. Die Rede ist nun von einer „modernen Sklaverei“; Dazu zählen beispielsweise Menschenhandel, Zwangsarbeit in Fabriken oder in der Landwirtschaft, Zwangsprostitution und Zwangsehen. Letzteres, so die ‚Walk Free Foundation‘, kam 2016 auf eine Zahl von 15,6 Millionen. Zwangsarbeit jedoch wurde zu einer Zahl von 24,9 Millionen Menschen vertrieben. Insgesamt kommt die Stiftung im Jahr 2016 auf ein Gesamtergebnis von 40,3 Millionen Menschen, die Opfer ‚moderner Sklaverei‘ wurden. Davon abgesehen, dass wir von einer ziemlich großen Hausnummer reden, ist einer der Gründe eines solchen Ausmaßes - bezogen auf die Zwangsarbeit - wahrscheinlich auch unsere Konsumgesellschaft: ein Großteil der Menschen wollen immer mehr und vor allem immer billiger kaufen. Selbst hier sollten wir uns einmal an die eigene Nase fassen, um ein Stück weit dagegen zu halten. Darauf hinzuarbeiten, dass so etwas nicht passiert - das ist wohl das Mindeste, was jeder von uns leisten kann. #70jahreaemr  #aemr  #menschenrechte  #modernesklaverei  #sklaverei  #konsumgesellschaft  #konsum  ————————————————————
60 SKLAVEN ARBEITEN FÜR MICH
•
Ich möchte die Vorweihnachtszeit nutzen, um darauf aufmerksam zu machen, dass Menschenhandel und dessen ausgebeutete moderne Sklaven -  eines der grössten Probleme unseres jetzigen Daseins darstellen. Auch in Europa und hierzulande werden Menschen unfreiwillig als Haushaltssklaven oder Prostituierte genötigt. Erst vor ein paar Jahren wurden Zwangsprostituierte aus einem Bordell in Genf befreit. Man hatte ihnen Arbeit als Putzhilfen versprochen. In Grossbritannien wurden zwischen 1980 und 2013 tausende von Kindern von hochrangigen Politikern, Berühmtheiten, Staatsangestellten und sogar dem Haus Windsor, sexuell ausgebeutet und getötet (Westminster Paedophile Dossier). Keine seltenen Fälle, eher Stecknadelköpfe in einem Meer von Grausamkeiten, die sich direkt vor unserer Tür abspielen.
•
Mental stark zu sein bedeutet nicht, sich die Welt durch blinde Positivität schönreden zu können. Mentale Stärke bedeutet hinzusehen und daraus Kraft für Veränderung zu generieren. Mentale Stärke bedeutet, trotzdem einen Grund zu finden, sich und andere besser machen zu wollen. Mentale Stärke bedeutet sich hie und da in die Abgründe begeben zu können ohne sich von diesen verschlucken zu lassen. Dann wäre nämlich niemandem geholfen.
•
Mehr meinerseits dazu in der Story.
•
ARTE Dokutipp: Slaves - Auf den Spuren moderner Sklaverei.
•
60 Sklaven arbeiten für mich. Wieviele Sklaven arbeiten für dich? www.slaveryfootprint.org
•
•
•
#slavery #humantrafficking #sklavenhandel #modernesklaverei #sklaven #menschenhandel #westminster #slaveryfootprint #positivity #positivität #positivesdenken #lebensfreude #thankful #dankbarkeit #mkultra #illuminati #kinderhandel
60 SKLAVEN ARBEITEN FÜR MICH • Ich möchte die Vorweihnachtszeit nutzen, um darauf aufmerksam zu machen, dass Menschenhandel und dessen ausgebeutete moderne Sklaven - eines der grössten Probleme unseres jetzigen Daseins darstellen. Auch in Europa und hierzulande werden Menschen unfreiwillig als Haushaltssklaven oder Prostituierte genötigt. Erst vor ein paar Jahren wurden Zwangsprostituierte aus einem Bordell in Genf befreit. Man hatte ihnen Arbeit als Putzhilfen versprochen. In Grossbritannien wurden zwischen 1980 und 2013 tausende von Kindern von hochrangigen Politikern, Berühmtheiten, Staatsangestellten und sogar dem Haus Windsor, sexuell ausgebeutet und getötet (Westminster Paedophile Dossier). Keine seltenen Fälle, eher Stecknadelköpfe in einem Meer von Grausamkeiten, die sich direkt vor unserer Tür abspielen. • Mental stark zu sein bedeutet nicht, sich die Welt durch blinde Positivität schönreden zu können. Mentale Stärke bedeutet hinzusehen und daraus Kraft für Veränderung zu generieren. Mentale Stärke bedeutet, trotzdem einen Grund zu finden, sich und andere besser machen zu wollen. Mentale Stärke bedeutet sich hie und da in die Abgründe begeben zu können ohne sich von diesen verschlucken zu lassen. Dann wäre nämlich niemandem geholfen. • Mehr meinerseits dazu in der Story. • ARTE Dokutipp: Slaves - Auf den Spuren moderner Sklaverei. • 60 Sklaven arbeiten für mich. Wieviele Sklaven arbeiten für dich? www.slaveryfootprint.org • • • #slavery  #humantrafficking  #sklavenhandel  #modernesklaverei  #sklaven  #menschenhandel  #westminster  #slaveryfootprint  #positivity  #positivität  #positivesdenken  #lebensfreude  #thankful  #dankbarkeit  #mkultra  #illuminati  #kinderhandel 
#Repost @glowbalact warum wir tun was wir tun! ・・・
Zwangsprostitution aus Sicht der Betroffenen... schau hin! 
Walk of Shame - eine Kampagne gegen Zwangsprostitution von Ulrike Bruchhaus www.walkofshame-kampagne.com
@ulrikebruchhaus @air_kitepride #modernesklaverei #beenden #muskathlon #2019 #telaviv #mitmachen
#Repost  @glowbalact warum wir tun was wir tun! ・・・ Zwangsprostitution aus Sicht der Betroffenen... schau hin! Walk of Shame - eine Kampagne gegen Zwangsprostitution von Ulrike Bruchhaus www.walkofshame-kampagne.com @ulrikebruchhaus @air_kitepride #modernesklaverei  #beenden  #muskathlon  #2019  #telaviv  #mitmachen 
Heute war wieder globaler #walkforfreedom 😊 Menschenhandel, Zwangsprostitution, moderne Sklaverei sind auch heute noch ein Thema. Leider ist es weiterhin viel zu wenig in den Köpfen der Menschen. 
Hier mal einige Fakten zum Thema Menschenhandel: - Menschenhandel findet überall in der Welt statt, auch in Deiner Stadt!
- Menschenhandel ist die am schnellsten wachsende Kriminalität
- heute mehr Opfer als jemals in der Menschheitsgeschichte
- alle 30 Sekunden wird jemand Opfer von Menschenhandel
- 99% der Opfer werden nie befreit

Hier muss sich einfach etwas ändern! Es geschieht so viel Leid und Ungerechtigkeit. Zu oft wird nur weg geschaut. Warum haben wir hier in Deutschland eine derartig liberale Gesetzgebung zum Nachteil der Prostituierten? Warum orientieren wir uns nicht am schwedischen Modell? Dort hat sich das Frauenbild mit den Jahren enorm zum Positiven gewandelt. 
Aus meiner Sicht ist es längst überfällig, dass wir hier in Deutschland grundsätzlich etwas ändern.

In diesem Sinne möchte ich dich bitten: Informiere dich und schaue was du dafür tun kannst gegen diese Ungerechtigkeit anzugehen.

Hab ein angenehmes restliches Wochenende! 😊
Heute war wieder globaler #walkforfreedom  😊 Menschenhandel, Zwangsprostitution, moderne Sklaverei sind auch heute noch ein Thema. Leider ist es weiterhin viel zu wenig in den Köpfen der Menschen. Hier mal einige Fakten zum Thema Menschenhandel: - Menschenhandel findet überall in der Welt statt, auch in Deiner Stadt! - Menschenhandel ist die am schnellsten wachsende Kriminalität - heute mehr Opfer als jemals in der Menschheitsgeschichte - alle 30 Sekunden wird jemand Opfer von Menschenhandel - 99% der Opfer werden nie befreit Hier muss sich einfach etwas ändern! Es geschieht so viel Leid und Ungerechtigkeit. Zu oft wird nur weg geschaut. Warum haben wir hier in Deutschland eine derartig liberale Gesetzgebung zum Nachteil der Prostituierten? Warum orientieren wir uns nicht am schwedischen Modell? Dort hat sich das Frauenbild mit den Jahren enorm zum Positiven gewandelt. Aus meiner Sicht ist es längst überfällig, dass wir hier in Deutschland grundsätzlich etwas ändern. In diesem Sinne möchte ich dich bitten: Informiere dich und schaue was du dafür tun kannst gegen diese Ungerechtigkeit anzugehen. Hab ein angenehmes restliches Wochenende! 😊
Sklaverei abschaffen — mit jedem Schritt! Wir glauben, dass dieser Tag Auswirkungen haben wird! Danke an alle Teilnehmer — Läufer wie Verteiler — für euren Einsatz um unsere Stadt auf Menschenhandel aufmerksam zu machen. Wer sich über den Walk und Spenden hinaus zu diesem Thema einsetzen möchte, kann sich gerne bei @windrose.ev melden, die die globale Organisation @a21 als „A-Team“ vertreten. #walkforfreedom #walkforfreedomdüsseldorf #menschenhandel #modernesklaverei
Sklaverei abschaffen — mit jedem Schritt! Wir glauben, dass dieser Tag Auswirkungen haben wird! Danke an alle Teilnehmer — Läufer wie Verteiler — für euren Einsatz um unsere Stadt auf Menschenhandel aufmerksam zu machen. Wer sich über den Walk und Spenden hinaus zu diesem Thema einsetzen möchte, kann sich gerne bei @windrose.ev melden, die die globale Organisation @a21 als „A-Team“ vertreten. #walkforfreedom  #walkforfreedomdüsseldorf  #menschenhandel  #modernesklaverei 
#walkforfreedom ist die #protestbewegung gegen #sklaverei - ein Gastbeitrag
weil das Thema echt wichtig ist! 🔗🔒 Grad mal 1% können gerettet werden. Und das, bei vielen Zwangsprostituierten ab 12 Jahren 😟😢 #heute liefen fast 90 junge Leute durch #halle & vielen Städten weltweit! - leider nicht in Nürnberg. Vielleicht #2019 ?

Lasst uns dafür #beten und für Aktivisten gegen #modernesklaverei #sklaverei 🙏🙏🙏 #praystival
#EuropäischerTagGegenMenschenhandel Werden wir Sklaverei an 1 Tag abschaffen? Sehr wahrscheinlich nicht. Glauben wir, dass wir Sklaverei abschaffen können? Auf jeden Fall! ✖️✖️✖️
William Wilberforce hörte 1787 das 1. Mal von Sklaverei — 20 Jahre später, 1807, wurde der “Slave Trade Act” für Großbritannien verabschiedet, an dem er maßgeblich beteiligt war. Weitere 25 Jahre später wurde Sklaverei mit dem “Slavery Abolition Act” dann im größten Teil der Welt abgeschafft. Wenn 1 Mensch schon viel bewegen kann — was können dann tausende von Menschen erreichen, die sich gemeinsam für das selbe Ziel einsetzen? #walkforfreedom #kommmit #menschenhandel #modernesklaverei #düsseldorf
#EuropäischerTagGegenMenschenhandel  Werden wir Sklaverei an 1 Tag abschaffen? Sehr wahrscheinlich nicht. Glauben wir, dass wir Sklaverei abschaffen können? Auf jeden Fall! ✖️✖️✖️ William Wilberforce hörte 1787 das 1. Mal von Sklaverei — 20 Jahre später, 1807, wurde der “Slave Trade Act” für Großbritannien verabschiedet, an dem er maßgeblich beteiligt war. Weitere 25 Jahre später wurde Sklaverei mit dem “Slavery Abolition Act” dann im größten Teil der Welt abgeschafft. Wenn 1 Mensch schon viel bewegen kann — was können dann tausende von Menschen erreichen, die sich gemeinsam für das selbe Ziel einsetzen? #walkforfreedom  #kommmit  #menschenhandel  #modernesklaverei  #düsseldorf 
Goodbye Dubai, du entlässt uns mit gemischten Gefühlen.🤔
Auf der einen Seite sind wir staunend durch deine sauberen und leuchtenden Straßen gewandelt, haben deine monumentalen Bauwerke bewundert und haben ein Stück von dem allgegenwärtigen Luxus gekostet.💰🏰🌇
Auf der anderen Seite jedoch hörten wir von moderner Sklaverei und dass dies die Grundlage deines Reichtums ist und sahen Verschwendung an beinahe jeder Ecke.💸
Wir staunten auch, dass du noch keine 20 Jahre alt bist und davor eine kleine Wüstenstadt warst.🏜
Wir fragen uns daher: Wenn man schon die Möglichkeit und die finanziellen Mittel hat, die perfekte Stadt am Reisbrett zu entwerfen, muss dann zwangsweise eine Stadt herauskommen, deren Grundpfeiler billige ausländische Arbeitskräfte auf der einen und pompöser Luxus auf der anderen Seite darstellen? 😕Hätte man nicht viel eher diese Chance nutzen können und die Grundpfeiler  Nachhaltigkeit, Gleichheit und sozialer Gerechtigkeit wählen können? All die Dinge, die trotz Bewusstsein immer noch viel zu kurz kommen. 
Aktuell lautet die Antwort wohl noch "ja zu billigen Arbeitskräften und Luxus im Überfluss"...wäre doch schön, wenn das in Zukunft anders wäre!💕
.
.
#dubai #schnellerhöherweiter #instatravel #Nachhaltigkeit #modernesklaverei #zwiespalt #luxus #erwachen #wüstenstadt #kultur #Verschwendung #nachdenklich #byebye #malinaundbenny
Goodbye Dubai, du entlässt uns mit gemischten Gefühlen.🤔 Auf der einen Seite sind wir staunend durch deine sauberen und leuchtenden Straßen gewandelt, haben deine monumentalen Bauwerke bewundert und haben ein Stück von dem allgegenwärtigen Luxus gekostet.💰🏰🌇 Auf der anderen Seite jedoch hörten wir von moderner Sklaverei und dass dies die Grundlage deines Reichtums ist und sahen Verschwendung an beinahe jeder Ecke.💸 Wir staunten auch, dass du noch keine 20 Jahre alt bist und davor eine kleine Wüstenstadt warst.🏜 Wir fragen uns daher: Wenn man schon die Möglichkeit und die finanziellen Mittel hat, die perfekte Stadt am Reisbrett zu entwerfen, muss dann zwangsweise eine Stadt herauskommen, deren Grundpfeiler billige ausländische Arbeitskräfte auf der einen und pompöser Luxus auf der anderen Seite darstellen? 😕Hätte man nicht viel eher diese Chance nutzen können und die Grundpfeiler Nachhaltigkeit, Gleichheit und sozialer Gerechtigkeit wählen können? All die Dinge, die trotz Bewusstsein immer noch viel zu kurz kommen. Aktuell lautet die Antwort wohl noch "ja zu billigen Arbeitskräften und Luxus im Überfluss"...wäre doch schön, wenn das in Zukunft anders wäre!💕 . . #dubai  #schnellerhöherweiter  #instatravel  #Nachhaltigkeit  #modernesklaverei  #zwiespalt  #luxus  #erwachen  #wüstenstadt  #kultur  #Verschwendung  #nachdenklich  #byebye  #malinaundbenny 
Komm und setze mit uns ein Zeichen gegen moderne Sklaverei!

Am 20.10 von 12.00-15.00 auf dem Helvetiaplatz in Zürich #walkforfreedom2018 #walkforfreedom #zurich #modernslavery #modernesklaverei
"Europas dreckige Ernte"

Ein Erntehelfer muss lt. Kollektivvertrag(Spanien, Italien) mindestens 46€ pro Tag verdienen. In Italien und Spanien arbeiten jedoch hunderttausende Flüchtlinge aus Afrika und dem Nahen Osten für weniger als 25€ täglich. Sie müssen in Slums, die es offiziell nicht gibt leben, ohne Rechte, ohne Elektrizität und ohne ärztliche Versorgung. Ohne Schutzvorkehrungen müssen sie Chemikalien in den Gewächshäusern versprühen und erleiden körperliche Schäden dadurch. Wir freuen uns dann, wenn wir billige Tomaten/Paradeiser im Supermarkt(egal ob Diskonter oder Gourmet S****) um 2 Euro kaufen können, während die Bauern teilweise für 3 Tonnen Gurken weniger als 50€ bekommen. 
#modernesklaverei #europa #europe #europäischeunion #supermarkt #handeltendlich #stehtauf #menschheit #helfteinander #illegal #menschenunwürdig
"Europas dreckige Ernte" Ein Erntehelfer muss lt. Kollektivvertrag(Spanien, Italien) mindestens 46€ pro Tag verdienen. In Italien und Spanien arbeiten jedoch hunderttausende Flüchtlinge aus Afrika und dem Nahen Osten für weniger als 25€ täglich. Sie müssen in Slums, die es offiziell nicht gibt leben, ohne Rechte, ohne Elektrizität und ohne ärztliche Versorgung. Ohne Schutzvorkehrungen müssen sie Chemikalien in den Gewächshäusern versprühen und erleiden körperliche Schäden dadurch. Wir freuen uns dann, wenn wir billige Tomaten/Paradeiser im Supermarkt(egal ob Diskonter oder Gourmet S****) um 2 Euro kaufen können, während die Bauern teilweise für 3 Tonnen Gurken weniger als 50€ bekommen. #modernesklaverei  #europa  #europe  #europäischeunion  #supermarkt  #handeltendlich  #stehtauf  #menschheit  #helfteinander  #illegal  #menschenunwürdig 
“Sklaverei? 😂 Das gibt es doch gar nicht mehr”, antwortete letztens jemand auf die Instastory einer unserer Vereinsmitglieder. Oops... Ja, nur weil Sklavenhandel seit langem verboten ist, heißt dies leider nicht, dass es keine Sklaverei mehr gibt. Die häufigsten Formen sind Sexsklaverei und Zwangsarbeit. Laut Schätzungen sind bis zu 40 Millionen* Frauen, Männer & Kinder betroffen und es wird wohl kein Land auf dieser Welt geben, in dem es nicht passiert. Weiß dein Umfeld Bescheid? Wem kannst du davon erzählen, damit in Zukunft die Nachfrage sinkt und Opfer leichter identifiziert und gerettet werden können? #sagsweiter #walkforfreedom #aufklärung #menschenhandel #modernesklaverei ✖️ @walkforfreedom_dus 
_______
(*Da Menschenhandel und Zwangsprostitution im Verborgenen geschehen, gibt es hier natürlich keine vollkommen verlässlichen Zahlen, es ist von einer hohen Dunkelziffer auszugehen. Mehr Infos und Zahlen auf unserer Website.)
“Sklaverei? 😂 Das gibt es doch gar nicht mehr”, antwortete letztens jemand auf die Instastory einer unserer Vereinsmitglieder. Oops... Ja, nur weil Sklavenhandel seit langem verboten ist, heißt dies leider nicht, dass es keine Sklaverei mehr gibt. Die häufigsten Formen sind Sexsklaverei und Zwangsarbeit. Laut Schätzungen sind bis zu 40 Millionen* Frauen, Männer & Kinder betroffen und es wird wohl kein Land auf dieser Welt geben, in dem es nicht passiert. Weiß dein Umfeld Bescheid? Wem kannst du davon erzählen, damit in Zukunft die Nachfrage sinkt und Opfer leichter identifiziert und gerettet werden können? #sagsweiter  #walkforfreedom  #aufklärung  #menschenhandel  #modernesklaverei  ✖️ @walkforfreedom_dus _______ (*Da Menschenhandel und Zwangsprostitution im Verborgenen geschehen, gibt es hier natürlich keine vollkommen verlässlichen Zahlen, es ist von einer hohen Dunkelziffer auszugehen. Mehr Infos und Zahlen auf unserer Website.)
Heute Abend (Dienstag, 09.10.) gastiert die besondere Dokumentation A WOMAN CAPTURED zwei Tage vor Bundesstart ab 19:00 h in unserem Gehege! 😊
Wir veranstalten den Abend in Kooperation mit Terre des Femmes und freuen uns auf eine anschließende Podiumsdiskussion mit Regisseurin Bernadett Tuza-Ritter, DGB-Regionsgeschäftsführerin Bärbel Mauch und Lana Daudrich (Projektassistenz Gender & Diversity, Uni Konstanz) zu den Themen Ausbeutung, Menschenrechtsverletzungen, häusliche Gewalt und moderne Sklaverei.

Eine gefangene Frau (A Woman Captured) handelt von Marisch, einer 52-jährigen Ungarin, die ein Jahrzehnt lang einer Familie dient – bei 20-Stunden-Arbeitstagen und ohne Arbeitslohn. Ihre Unterdrücker konfiszieren ihre Ausweispapiere und sie darf das Haus nur mit ausdrücklicher Erlaubnis verlassen. Sie behandeln sie wie ein Tier, geben ihr nur Essensreste und kein Bett zum Schlafen.
Der Film behandelt ein Thema, das eher selten auf der Agenda steht: moderne Sklaven in Europa.  Marisch fristet ihr Dasein in ständiger Angst, träumt jedoch davon, ihr Leben zurückzuerlangen. Die Präsenz der Kamera hilft ihr zu begreifen, dass sie nicht völlig auf sich allein gestellt ist. Sie beginnt Vertrauen zu fassen; nach zwei Jahren Dreh sammelt sie ihren ganzen Mut und enthüllt ihren Plan: „Ich werde fliehen.“ A Woman Captured folgt Marischs heroischem Weg zurück in die Freiheit. Der Film lief auf unzähligen Festivals (z.B. Sundance, IDFA, DOK München), auf denen er nicht nur für großes Aufsehen sorgte, sondern auch einige Preise gewann (beispielsweise den ungarischer Filmpreis und den Publikumspreis beim Frauenfilmfestival Köln). #gehegefetzt #awomancaptured #einegefangenefrau #bernadetttuzaritter #sklaverei #modernesklaverei #podiumsdiskussion #sundancefilmfestival #internationalesfrauenfilmfestival #idfa2017 #dgb #unikonstanz #kino #zebrakino #kommunaleskino #konstanz #kreuzlingen #bodensee #lakeconstance #lakeofconstance #singen #radolfzell #reichenau #mainau #allensbach #meersburg #stockach #salem #überlingen #stgallen
Heute Abend (Dienstag, 09.10.) gastiert die besondere Dokumentation A WOMAN CAPTURED zwei Tage vor Bundesstart ab 19:00 h in unserem Gehege! 😊 Wir veranstalten den Abend in Kooperation mit Terre des Femmes und freuen uns auf eine anschließende Podiumsdiskussion mit Regisseurin Bernadett Tuza-Ritter, DGB-Regionsgeschäftsführerin Bärbel Mauch und Lana Daudrich (Projektassistenz Gender & Diversity, Uni Konstanz) zu den Themen Ausbeutung, Menschenrechtsverletzungen, häusliche Gewalt und moderne Sklaverei. Eine gefangene Frau (A Woman Captured) handelt von Marisch, einer 52-jährigen Ungarin, die ein Jahrzehnt lang einer Familie dient – bei 20-Stunden-Arbeitstagen und ohne Arbeitslohn. Ihre Unterdrücker konfiszieren ihre Ausweispapiere und sie darf das Haus nur mit ausdrücklicher Erlaubnis verlassen. Sie behandeln sie wie ein Tier, geben ihr nur Essensreste und kein Bett zum Schlafen. Der Film behandelt ein Thema, das eher selten auf der Agenda steht: moderne Sklaven in Europa. Marisch fristet ihr Dasein in ständiger Angst, träumt jedoch davon, ihr Leben zurückzuerlangen. Die Präsenz der Kamera hilft ihr zu begreifen, dass sie nicht völlig auf sich allein gestellt ist. Sie beginnt Vertrauen zu fassen; nach zwei Jahren Dreh sammelt sie ihren ganzen Mut und enthüllt ihren Plan: „Ich werde fliehen.“ A Woman Captured folgt Marischs heroischem Weg zurück in die Freiheit. Der Film lief auf unzähligen Festivals (z.B. Sundance, IDFA, DOK München), auf denen er nicht nur für großes Aufsehen sorgte, sondern auch einige Preise gewann (beispielsweise den ungarischer Filmpreis und den Publikumspreis beim Frauenfilmfestival Köln). #gehegefetzt  #awomancaptured  #einegefangenefrau  #bernadetttuzaritter  #sklaverei  #modernesklaverei  #podiumsdiskussion  #sundancefilmfestival  #internationalesfrauenfilmfestival  #idfa2017  #dgb  #unikonstanz  #kino  #zebrakino  #kommunaleskino  #konstanz  #kreuzlingen  #bodensee  #lakeconstance  #lakeofconstance  #singen  #radolfzell  #reichenau  #mainau  #allensbach  #meersburg  #stockach  #salem  #überlingen  #stgallen 
Der #WalkForFreedom ist eine globale Veranstaltung zum Zweck des Fundraising und der Aufklärung und Sensibilisierung über modernen Menschenhandel. Der Walk versammelt Tausende von Sklavereigegnern, die zusammen Millionen von Schritten in Hunderten von Städten auf der ganzen Welt machen.

Am 20. Oktober werden lange Schlangen von schwarz gekleidete Menschen unterwegs sein mit einer Botschaft, die nicht ignoriert werden kann: Sklaverei gibt es immer noch. Gemeinsam werden wir laufen, Info-Schilder halten und Flyer verteilen, um die Menschen in unserer Stadt mit der Botschaft des Menschenhandels zu erreichen. Wir wollen unseren Städten sagen, dass sie tatsächlich die Macht haben etwas zu verändern. 
Wir glauben, dass, wenn wir alle lokal auftauchen, wir globale Wirkung haben werden. In unseren Städten, in unseren Kommunen, in unserer Welt. Ein Schritt nach dem anderen sammeln wir Spenden und laufen, um eine Welt ohne Sklaverei zu sehen. Läufst du mit?
✖️✖️✖️
Link zur Anmeldung im Profil
#walkforfreedomdüsseldorf #walkforfreedom2018 #menschenhandel #modernesklaverei #düsseldorf @a21
Der #WalkForFreedom  ist eine globale Veranstaltung zum Zweck des Fundraising und der Aufklärung und Sensibilisierung über modernen Menschenhandel. Der Walk versammelt Tausende von Sklavereigegnern, die zusammen Millionen von Schritten in Hunderten von Städten auf der ganzen Welt machen. Am 20. Oktober werden lange Schlangen von schwarz gekleidete Menschen unterwegs sein mit einer Botschaft, die nicht ignoriert werden kann: Sklaverei gibt es immer noch. Gemeinsam werden wir laufen, Info-Schilder halten und Flyer verteilen, um die Menschen in unserer Stadt mit der Botschaft des Menschenhandels zu erreichen. Wir wollen unseren Städten sagen, dass sie tatsächlich die Macht haben etwas zu verändern. Wir glauben, dass, wenn wir alle lokal auftauchen, wir globale Wirkung haben werden. In unseren Städten, in unseren Kommunen, in unserer Welt. Ein Schritt nach dem anderen sammeln wir Spenden und laufen, um eine Welt ohne Sklaverei zu sehen. Läufst du mit? ✖️✖️✖️ Link zur Anmeldung im Profil #walkforfreedomdüsseldorf  #walkforfreedom2018  #menschenhandel  #modernesklaverei  #düsseldorf  @a21
➕ ➕ ➕  Der Lebensmittelkonzern Nestlé möchte ein Gesetz zur Verhinderung moderner Sklaverei verhindern ➕ ➕ ➕.
.
Jenes Gesetz besagt, dass Firmen, die umgerechnet über 60 Millionen Euro 💰 Umsatz pro Jahr erzielen, verpflichtet sind jährlich Berichte zu veröffentlichen, wie sie gegen die Risiken moderner Sklaverei in ihren Betrieben und Lieferketten vorgehen 📄.
Nestlé warnt davor, dass die Bekämpfung der modernen Sklaverei die Geldbeutel der Verbraucher treffen könnte 👆.
.
Dieses uneinsichtige Verhalten von einem Globalplayer wie Nestlé zeigt, dass Gesetzesreformen im Bereich moderner Sklaverei jetzt wichtiger sind denn je ‼️ .
Hintergrund: In vielen Lebensmitteln Nestlés stecken Rohstoffe aus Branchen, in denen sklavenähnliche Arbeitsbedingungen häufig vorkommen und immer wieder nachgewiesen werden. Dazu gehören Palmöl (Jahresverbrauch von Nestlé 450.000 Tonnen), Kakao und Zucker. .
Günstige Produkte oder weniger Sklaverei❓Schreibt es in die Kommentare ✍️ ⬇️ .
#gesetzesentwurf #nestlé #modernesklaverei
➕ ➕ ➕ Der Lebensmittelkonzern Nestlé möchte ein Gesetz zur Verhinderung moderner Sklaverei verhindern ➕ ➕ ➕. . Jenes Gesetz besagt, dass Firmen, die umgerechnet über 60 Millionen Euro 💰 Umsatz pro Jahr erzielen, verpflichtet sind jährlich Berichte zu veröffentlichen, wie sie gegen die Risiken moderner Sklaverei in ihren Betrieben und Lieferketten vorgehen 📄. Nestlé warnt davor, dass die Bekämpfung der modernen Sklaverei die Geldbeutel der Verbraucher treffen könnte 👆. . Dieses uneinsichtige Verhalten von einem Globalplayer wie Nestlé zeigt, dass Gesetzesreformen im Bereich moderner Sklaverei jetzt wichtiger sind denn je ‼️ . Hintergrund: In vielen Lebensmitteln Nestlés stecken Rohstoffe aus Branchen, in denen sklavenähnliche Arbeitsbedingungen häufig vorkommen und immer wieder nachgewiesen werden. Dazu gehören Palmöl (Jahresverbrauch von Nestlé 450.000 Tonnen), Kakao und Zucker. . Günstige Produkte oder weniger Sklaverei❓Schreibt es in die Kommentare ✍️ ⬇️ . #gesetzesentwurf  #nestlé  #modernesklaverei 
Die La Petite Mort Reihe (La Petite Mort[ILM 2007], La Petite Mort² (Hardcore Seelenficker Edition [ILM 2009]) & La Petite Mort² (Moderne Sklaverei [ILM 2010]) von King Orgasmus One

Alle drei La Petite Mort Teile wahren extrem geil. 😊✌
Die La Petite Mort Reihe (La Petite Mort[ILM 2007], La Petite Mort² (Hardcore Seelenficker Edition [ILM 2009]) & La Petite Mort² (Moderne Sklaverei [ILM 2010]) von King Orgasmus One Alle drei La Petite Mort Teile wahren extrem geil. 😊✌
Es wird immer  noch nach zugestelle packete bezahl und nicht nach Mindestlohngesetz. #modernesklaverei bald im #wdr #kurierdienst
Da, der Snack im Laden zum Nachmittag. Gerade bei Nüssen und Kernen, Schokolade, Tee, Kaffee und weiteren Produkten aus Übersee sollte auf ein Siegel für #fairerhandel geachtet werden. Es kommt nämlich leider nicht selten vor, dass LandwirtInnen und LandbesitzerInnen mit verwirrenden Verträgen oder einfach durch Erpressung enteignet, oder ganze Landstriche einfach so gerodet werden. Auf diesen Flächen gibt's dann häufig Monokulturen mit.. tja, den Sachen, die wir halt alle gerne, viel und billig hätten, die die tollen Großkonzerne ohne Rücksicht auf Verluste dort anbauen lassen. Ohne Rücksicht auf Verluste beinhaltet übrigens auch #modernesklaverei #kinderarbeit #brandrodung #heimatlosetiere #verlustderbiodiversität #pestizide und vieles mehr. Auch Palmöl spielt hier eine große Rolle. Mehr dazu unter www.regenwald.org/themen/palmoel
Was bewegt euch dazu, #faireprodukte zu kaufen. Und welche sind es? Habt einen erholsamen Sonntag<3
Da, der Snack im Laden zum Nachmittag. Gerade bei Nüssen und Kernen, Schokolade, Tee, Kaffee und weiteren Produkten aus Übersee sollte auf ein Siegel für #fairerhandel  geachtet werden. Es kommt nämlich leider nicht selten vor, dass LandwirtInnen und LandbesitzerInnen mit verwirrenden Verträgen oder einfach durch Erpressung enteignet, oder ganze Landstriche einfach so gerodet werden. Auf diesen Flächen gibt's dann häufig Monokulturen mit.. tja, den Sachen, die wir halt alle gerne, viel und billig hätten, die die tollen Großkonzerne ohne Rücksicht auf Verluste dort anbauen lassen. Ohne Rücksicht auf Verluste beinhaltet übrigens auch #modernesklaverei  #kinderarbeit  #brandrodung  #heimatlosetiere  #verlustderbiodiversität  #pestizide  und vieles mehr. Auch Palmöl spielt hier eine große Rolle. Mehr dazu unter www.regenwald.org/themen/palmoel Was bewegt euch dazu, #faireprodukte  zu kaufen. Und welche sind es? Habt einen erholsamen Sonntag<3
Die neue Fußgängerzone ist endlich fertig! Dank des neues Belags hab ich gar keinen Bock mehr, im Westpark zu shoppen (hatte ich vorher eigentlich auch nicht) oder meine Kohle im Ingolstadt-Village rauszuwerfen (hatte auch nicht wirklich  Kohle)!
.
Supersymathisch finde ich die neuen Stolpersteine. Und ja, dem OB solls echt gut geh-fallen, hab ich gehört!
.
Wenigstens exzellieren die guten Leerstände (die Ästhetik des Hässlichen) und - Hey! - der neue Primark wird eh alles (außer unterbezahlten Sklavennäherinnen) retten, oder?
.
.
#ingoldorf #ingolstadt #stolperstein #fashioningolstadt #kaufenkaufenkaufen #modernesklaverei #jedereuroisteinzeichen #thetruecost #ingolstadtvillage #westparkingolstadt #ingolstadtcity #ingolstadttourismus #instagramingolstadt
Die neue Fußgängerzone ist endlich fertig! Dank des neues Belags hab ich gar keinen Bock mehr, im Westpark zu shoppen (hatte ich vorher eigentlich auch nicht) oder meine Kohle im Ingolstadt-Village rauszuwerfen (hatte auch nicht wirklich Kohle)! . Supersymathisch finde ich die neuen Stolpersteine. Und ja, dem OB solls echt gut geh-fallen, hab ich gehört! . Wenigstens exzellieren die guten Leerstände (die Ästhetik des Hässlichen) und - Hey! - der neue Primark wird eh alles (außer unterbezahlten Sklavennäherinnen) retten, oder? . . #ingoldorf  #ingolstadt  #stolperstein  #fashioningolstadt  #kaufenkaufenkaufen  #modernesklaverei  #jedereuroisteinzeichen  #thetruecost  #ingolstadtvillage  #westparkingolstadt  #ingolstadtcity  #ingolstadttourismus  #instagramingolstadt 
Regrann from @voicedesign.de -  Sie sind entmenschlicht, ein Gebrauchs- und Verkaufsgegenstand, stehen außerhalb des Rechts: Sklav*innen.
·
Nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ist die Sklaverei verboten. 1998 erklärte die UNESCO den 23. August zum Internationalen Tag der Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung. Dennoch befinden sich nach einem Mitte 2016 veröffentlichten Bericht der Walk Free Foundation nahezu 46 Mio. Menschen weltweit in Sklaverei oder sklavereiähnlichen Arbeitsverhältnissen.
·
Die betroffenen Menschen in Entwicklungs-, Schwellen und auch Industrieländern sehen wegen Drohungen, Gewalt, Zwang, Machtmissbrauch oder Irreführung kaum ein Entrinnen und sind Opfer von Menschenhandel, Zwangsarbeit, Zwangsprostitution u.a.m.
·
#Sklaverei #Slavery #ModerneSklaverei #ModernSlavery #Ketten #Slavery #UNESCO - #regrann
Regrann from @voicedesign.de - Sie sind entmenschlicht, ein Gebrauchs- und Verkaufsgegenstand, stehen außerhalb des Rechts: Sklav*innen. · Nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ist die Sklaverei verboten. 1998 erklärte die UNESCO den 23. August zum Internationalen Tag der Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung. Dennoch befinden sich nach einem Mitte 2016 veröffentlichten Bericht der Walk Free Foundation nahezu 46 Mio. Menschen weltweit in Sklaverei oder sklavereiähnlichen Arbeitsverhältnissen. · Die betroffenen Menschen in Entwicklungs-, Schwellen und auch Industrieländern sehen wegen Drohungen, Gewalt, Zwang, Machtmissbrauch oder Irreführung kaum ein Entrinnen und sind Opfer von Menschenhandel, Zwangsarbeit, Zwangsprostitution u.a.m. · #Sklaverei  #Slavery  #ModerneSklaverei  #ModernSlavery  #Ketten  #Slavery  #UNESCO  - #regrann 
Sie sind entmenschlicht, ein Gebrauchs- und Verkaufsgegenstand, stehen außerhalb des Rechts: Sklav*innen.
·
Nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ist die Sklaverei verboten. 1998 erklärte die UNESCO den 23. August zum Internationalen Tag der Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung. Dennoch befinden sich nach einem Mitte 2016 veröffentlichten Bericht der Walk Free Foundation nahezu 46 Mio. Menschen weltweit in Sklaverei oder sklavereiähnlichen Arbeitsverhältnissen.
·
Die betroffenen Menschen in Entwicklungs-, Schwellen und auch Industrieländern sehen wegen Drohungen, Gewalt, Zwang, Machtmissbrauch oder Irreführung kaum ein Entrinnen und sind Opfer von Menschenhandel, Zwangsarbeit, Zwangsprostitution u.a.m.
·
#Sklaverei #Slavery #ModerneSklaverei #ModernSlavery #Ketten #Slavery #UNESCO
Sie sind entmenschlicht, ein Gebrauchs- und Verkaufsgegenstand, stehen außerhalb des Rechts: Sklav*innen. · Nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ist die Sklaverei verboten. 1998 erklärte die UNESCO den 23. August zum Internationalen Tag der Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung. Dennoch befinden sich nach einem Mitte 2016 veröffentlichten Bericht der Walk Free Foundation nahezu 46 Mio. Menschen weltweit in Sklaverei oder sklavereiähnlichen Arbeitsverhältnissen. · Die betroffenen Menschen in Entwicklungs-, Schwellen und auch Industrieländern sehen wegen Drohungen, Gewalt, Zwang, Machtmissbrauch oder Irreführung kaum ein Entrinnen und sind Opfer von Menschenhandel, Zwangsarbeit, Zwangsprostitution u.a.m. · #Sklaverei  #Slavery  #ModerneSklaverei  #ModernSlavery  #Ketten  #Slavery  #UNESCO 
Sklaverei gibt es doch nicht mehr! Und wenn, dann nur in der 3. Welt. Kommt dir bekannt vor? Dann solltest du unbedingt unseren neuen Onlineartikel lesen, denn moderne Sklaverei ist weiter verbreitet, als du denkst. Link in der Bio & unseren Stories. Bildcredit: @walkfreefoundation #fogs #fogsmagazin #sklaverei #modernesklaverei #modeindustrie #neosklaverei #sklavenhandel #fastfashion
.
.
.
.
.
.
#greenfashion #greenlife #greenlifestyle #greenlifestylemagazin #greenlifestyleblogger #ontheblog #newpost #fastfashionindustry #walkfreefoundation #fashion #sustainability #sustainablefashion #nachhaltigkeit
Sklaverei gibt es doch nicht mehr! Und wenn, dann nur in der 3. Welt. Kommt dir bekannt vor? Dann solltest du unbedingt unseren neuen Onlineartikel lesen, denn moderne Sklaverei ist weiter verbreitet, als du denkst. Link in der Bio & unseren Stories. Bildcredit: @walkfreefoundation #fogs  #fogsmagazin  #sklaverei  #modernesklaverei  #modeindustrie  #neosklaverei  #sklavenhandel  #fastfashion  . . . . . . #greenfashion  #greenlife  #greenlifestyle  #greenlifestylemagazin  #greenlifestyleblogger  #ontheblog  #newpost  #fastfashionindustry  #walkfreefoundation  #fashion  #sustainability  #sustainablefashion  #nachhaltigkeit 
#Zwangsarbeit ist ein Verbrechen - gemeinsam mit unseren Partnern bekämpfen wir die Ursachen. Im Video zu unserem #Jahresbericht zeigen wir unsere Erfolge, was wir gelernt haben & wie wir unsere Ziele erreichen wollen.

Hier geht’s zum Bericht: https://bit.ly/2nirvqy 
#modernesklaverei #fashionforceforgood #fairfashion #ethicalfashion #kinderarbeit #frauenrechte #menschenrechte #geschlechtergleichheit #nachhaltigkeit #nachhaltig #arbeitsbedingungen #fashionforgood
#Zwangsarbeit  ist ein Verbrechen - gemeinsam mit unseren Partnern bekämpfen wir die Ursachen. Im Video zu unserem #Jahresbericht  zeigen wir unsere Erfolge, was wir gelernt haben & wie wir unsere Ziele erreichen wollen. Hier geht’s zum Bericht: https://bit.ly/2nirvqy #modernesklaverei  #fashionforceforgood  #fairfashion  #ethicalfashion  #kinderarbeit  #frauenrechte  #menschenrechte  #geschlechtergleichheit  #nachhaltigkeit  #nachhaltig  #arbeitsbedingungen  #fashionforgood 
33 Sklaven arbeiten für mich. @jana_t22 Für #klamotten #handy #schminke und co.
#erschrocken #modernesklaverei.
Wir müssen etwas ändern!
Test unter slaveryfootprint.org
Wer voll und ganz in der Macht des Systems gefangen ist, hat eigentlich kein Bewusstsein und kann die Stimme seiner Seele nicht hören. Das bedeutet, dass er niemals seinen eigenen Weg geht, sondern sein Leben lang damit verbringt, zum Wohl des Systems den Buckel krumm zu machen. Traurige Wahrheit, die so viele Menschen betrifft. Noch trauriger ist, dass es genau diesen Menschen nicht einmal bewusst ist...
#modernesklaverei ? #wirsindmarionetten
Wer voll und ganz in der Macht des Systems gefangen ist, hat eigentlich kein Bewusstsein und kann die Stimme seiner Seele nicht hören. Das bedeutet, dass er niemals seinen eigenen Weg geht, sondern sein Leben lang damit verbringt, zum Wohl des Systems den Buckel krumm zu machen. Traurige Wahrheit, die so viele Menschen betrifft. Noch trauriger ist, dass es genau diesen Menschen nicht einmal bewusst ist... #modernesklaverei  ? #wirsindmarionetten 
Neuer Blogpost! ♀ Link ist im Profil 👉
.
.
IFFF 2018: A Woman Captured
- von Ann-Kristin
.
Ich durfte für Feminismus im Pott beim diesjährigen Internationalen Frauenfilmfestival dabei sein und freue mich, euch von all den inspirierenden Filmen und Geschichten zu erzählen.
Bereits zum 35. Mal standen die teilnehmenden Kinos und Veranstaltungsorte in Köln und Dortmund ganz im Zeichen filmschaffender Frauen und weiblicher und queerer Perspektiven auf gesellschaftliche, soziale und politische Realitäten und Probleme.
.
Ich möchte gerne von dem Publikumsliebling des Festivals berichten – der Dokumentationsfilm „A Woman Captured“, eine deutsch-ungarische Co-Produktion der Regisseurin Berndaett Tuza Ritter.
Der Film „feierte im Rahmen des Festivals seine NRW-Premiere, nachdem er bereits u.a. den ungarischen Filmpreis und den Großen Preis der Stadt Wiesbaden erhalten hat. Die Regisseurin war selbst im „Odeon“ in der Südstadt vor Ort und berichtete im Anschluss über die Entstehung des Films.
Die Sichtbarmachung ansonsten gesichtsloser Hausangestellten ist mir in den letzten Jahren mehrfach in Film und Buch begegnet (z.B. im Kurzfilm „Loin du 16ème“ des brasilianischen Regisseurs Walter Salles und dem Roman „Dann schlaf auch Du“ der französischen Autorin Leila Slimani). Dieser Dokumentationsfilm sprengt aber jeglichen Rahmen des mir Bekannten und schafft eine neue Dimension, denn die Geschichte der Protagonistin Marish geht weit über ausbeuterische Arbeitsverhältnisse hinaus und erzählt von Sklavenhaltung mitten in Europa.
.
.
.
Bild: IMBD
.
.
.
.
.
.
#feminismusimpott #feminismus #feminism #feminist #feministisch #feministfilm #frauenfilmfestival #filmkritik #internationalesfrauenfilmfestival #film #movie #dokumentarfilm #doku #slavery #sklaverei #modernesklaverei
Neuer Blogpost! ♀ Link ist im Profil 👉 . . IFFF 2018: A Woman Captured - von Ann-Kristin . Ich durfte für Feminismus im Pott beim diesjährigen Internationalen Frauenfilmfestival dabei sein und freue mich, euch von all den inspirierenden Filmen und Geschichten zu erzählen. Bereits zum 35. Mal standen die teilnehmenden Kinos und Veranstaltungsorte in Köln und Dortmund ganz im Zeichen filmschaffender Frauen und weiblicher und queerer Perspektiven auf gesellschaftliche, soziale und politische Realitäten und Probleme. . Ich möchte gerne von dem Publikumsliebling des Festivals berichten – der Dokumentationsfilm „A Woman Captured“, eine deutsch-ungarische Co-Produktion der Regisseurin Berndaett Tuza Ritter. Der Film „feierte im Rahmen des Festivals seine NRW-Premiere, nachdem er bereits u.a. den ungarischen Filmpreis und den Großen Preis der Stadt Wiesbaden erhalten hat. Die Regisseurin war selbst im „Odeon“ in der Südstadt vor Ort und berichtete im Anschluss über die Entstehung des Films. Die Sichtbarmachung ansonsten gesichtsloser Hausangestellten ist mir in den letzten Jahren mehrfach in Film und Buch begegnet (z.B. im Kurzfilm „Loin du 16ème“ des brasilianischen Regisseurs Walter Salles und dem Roman „Dann schlaf auch Du“ der französischen Autorin Leila Slimani). Dieser Dokumentationsfilm sprengt aber jeglichen Rahmen des mir Bekannten und schafft eine neue Dimension, denn die Geschichte der Protagonistin Marish geht weit über ausbeuterische Arbeitsverhältnisse hinaus und erzählt von Sklavenhaltung mitten in Europa. . . . Bild: IMBD . . . . . . #feminismusimpott  #feminismus  #feminism  #feminist  #feministisch  #feministfilm  #frauenfilmfestival  #filmkritik  #internationalesfrauenfilmfestival  #film  #movie  #dokumentarfilm  #doku  #slavery  #sklaverei  #modernesklaverei 
Mein erster Roman aus dem Wunderraum-Verlag - optisch und inhaltlich ein Highlight. 😍
Zwei Lebensgeschichten - Schwarz und Weiß, Kind und erwachsene Frau - werden sehr berührend zur Zeiten der Apartheid in Südafrika erzählt.

Die #rezension habe ich heute auf meinem Blog veröffentlicht.
⭐⭐⭐⭐⭐ #biancamarais #summwenndudasliednichtkennst #wunderraumverlag #leseempfehlung #leserunde #lovelybooks #buchblogger #bücherliebe #südafrika #apartheid #modernesklaverei #schwarzundweiß #unterdrückung #freiheitskampf #waise #tod #gewalt
Mein erster Roman aus dem Wunderraum-Verlag - optisch und inhaltlich ein Highlight. 😍 Zwei Lebensgeschichten - Schwarz und Weiß, Kind und erwachsene Frau - werden sehr berührend zur Zeiten der Apartheid in Südafrika erzählt. Die #rezension  habe ich heute auf meinem Blog veröffentlicht. ⭐⭐⭐⭐⭐ #biancamarais  #summwenndudasliednichtkennst  #wunderraumverlag  #leseempfehlung  #leserunde  #lovelybooks  #buchblogger  #bücherliebe  #südafrika  #apartheid  #modernesklaverei  #schwarzundweiß  #unterdrückung  #freiheitskampf  #waise  #tod  #gewalt 
5 Jahre nach dem tragischen Fabrikeinsturz in #Bangladesch gedenken heute viele den Opfern und fragen sich #whomademyclothes ? Tipps für nachhaltigen Konsum gibt es übrigens auf dem Blog von @greenpeace.de #fashionrevolutionday #pushfairtrade #fashionindustry #victims #fashionrevolutionweek #fashionrevolution #nachhaltigkeitimkleiderschrank #mehrnachhaltigkeit #bangladesh #modernesklaverei #menschlichkeit #mode #modeindustrie
Moderne Sklaverei
#modernesklaverei #berlin
Spannendes Stück, noch spannenderes Nachgespräch mit dem Produktionsteam- die #voyeurezürich nach ZERSPLITTERT. Danke  @theaterwinkelwiese, danke @theatermarie! #voyeure #zersplittert #leistungsdruck #globalisierung #modernesklaverei #schaumgummibodenquietschalarm #wasserspender
Keep your Things together..
.
Mehr Erfolg = Mehr Unzuverlässigkeit?🤔
.
Ich sehe immer wieder Menschen, die mit der Zeit oder auch ganz schnell sehr erfolgreich  werden. Ihr Team wird grösser, der Umsatz steigt, ihr Portemonnaie wird dicker, die Frequenz steigt rasant an, der Terminkalender ist immer mehr ausgebucht UND teilweise sehe ich auch ein grösser werdendes Ego 😉 und vor allem eines ..... UNZUVERLÄSSIGKEIT. Menschen fangen wieder mehr an zu reden, als zu tun, die Realität ist im Verhältnis zu ihren Worten stark verzogen, man(n) hat es nicht mehr nötig auf Nachrichten überhaupt zu antworten und Versprechungen / Vereinbarungen werden weniger eingehalten. 
Ich spreche hier nicht von einem Overload an Informationen und dem "ich schaffe es nicht mehr, alle Nachrichten abzuarbeiten", um das geht es hier nicht. Es geht mir hier um Respekt. Wenn du denkst, dass dich dein Erfolg nun auf ein höheres Podest stellt als die anderen, dass du es einfach nicht mehr "nötig" hast ein vereinbarter Rückruf einzuhalten, ganz ehrlich.... irgendwann wirst du von alleine zurecht gewiesen werden und zwar vom Leben selber. Wir schaffen hier immer noch Mehrwerte für andere. Um so mehr du anderen zum Erfolg hilft, um so schneller kommst du selber voran, stimmts? People follow People, wir arbeiten hier mit Menschen und befinden uns nicht in einer modernen Sklaverei (oder eben doch?)
.
Keep your Things together... hier auf dieser Erde kocht noch immer jeder mit Wasser! 😊
.
#NetworkPassion #ego #stayhumble #unzuverlässigkeit #peoplefollowpeople #modernesklaverei #erfolg #networkmarketing #network #HochmutKommtVorDemFall #jederkochtmitwasser #menschen #people #vereinbarungen #success #versprechungen #hochmut #zuverlässigkeit #lifestyle #turnover
Keep your Things together.. . Mehr Erfolg = Mehr Unzuverlässigkeit?🤔 . Ich sehe immer wieder Menschen, die mit der Zeit oder auch ganz schnell sehr erfolgreich werden. Ihr Team wird grösser, der Umsatz steigt, ihr Portemonnaie wird dicker, die Frequenz steigt rasant an, der Terminkalender ist immer mehr ausgebucht UND teilweise sehe ich auch ein grösser werdendes Ego 😉 und vor allem eines ..... UNZUVERLÄSSIGKEIT. Menschen fangen wieder mehr an zu reden, als zu tun, die Realität ist im Verhältnis zu ihren Worten stark verzogen, man(n) hat es nicht mehr nötig auf Nachrichten überhaupt zu antworten und Versprechungen / Vereinbarungen werden weniger eingehalten. Ich spreche hier nicht von einem Overload an Informationen und dem "ich schaffe es nicht mehr, alle Nachrichten abzuarbeiten", um das geht es hier nicht. Es geht mir hier um Respekt. Wenn du denkst, dass dich dein Erfolg nun auf ein höheres Podest stellt als die anderen, dass du es einfach nicht mehr "nötig" hast ein vereinbarter Rückruf einzuhalten, ganz ehrlich.... irgendwann wirst du von alleine zurecht gewiesen werden und zwar vom Leben selber. Wir schaffen hier immer noch Mehrwerte für andere. Um so mehr du anderen zum Erfolg hilft, um so schneller kommst du selber voran, stimmts? People follow People, wir arbeiten hier mit Menschen und befinden uns nicht in einer modernen Sklaverei (oder eben doch?) . Keep your Things together... hier auf dieser Erde kocht noch immer jeder mit Wasser! 😊 . #NetworkPassion  #ego  #stayhumble  #unzuverlässigkeit  #peoplefollowpeople  #modernesklaverei  #erfolg  #networkmarketing  #network  #HochmutKommtVorDemFall  #jederkochtmitwasser  #menschen  #people  #vereinbarungen  #success  #versprechungen  #hochmut  #zuverlässigkeit  #lifestyle  #turnover 
40 Abonnenten, auf diesen Song 23 Thumps up. Der Wahnsinn. 💯
Thx. ❤
Link zum Song findet ihr bei mir in der Bio. 🔝

#pensiv #modernesklaverei #youtube #awesome #song #gönnteuch #germanrap #germanhiphop #ineedbeats #boombap #oldschool #newschool #030 #bln #instadaily #lookatmenow #like4like #l4l
Es gibt kein Leben, das vollkommen ist.
Es gibt nur Dinge,
die sehr nahe dran sind.
Versucht man jedoch,
diese zur Perfektion zu bringen,
verändert man sie,
und sie werden nie wieder das sein,
was sie einmal waren.
#unauffälligauffällig .
.
.
.
___________________________
#modernesklaverei #antialles #leben #liebe #stil #fashion #mensfashion #mensstyle #classy #peakyblinders #new #blackonblack #simpleperfect #tvshow #godfirst #fitnessmodel #styleinspiration #fashiongram #outfit #saturday #elegance #blackexcellence #wisdom #quote #love #instagood #hat #mode #modeblogger
Es gibt kein Leben, das vollkommen ist.
Es gibt nur Dinge,
die sehr nahe dran sind.
Versucht man jedoch,
diese zur Perfektion zu bringen,
verändert man sie,
und sie werden nie wieder das sein,
was sie einmal waren. #unauffälligauffällig  . . . . ___________________________ #modernesklaverei  #antialles  #leben  #liebe  #stil  #fashion  #mensfashion  #mensstyle  #classy  #peakyblinders  #new  #blackonblack  #simpleperfect  #tvshow  #godfirst  #fitnessmodel  #styleinspiration  #fashiongram  #outfit  #saturday  #elegance  #blackexcellence  #wisdom  #quote  #love  #instagood  #hat  #mode  #modeblogger 
Fühlt ihr euch manchmal wie moderne Sklaven? Als Selbständige habe ich das Glück, mir die Momente kurz nehmen zu können, doch dieses Gefühl, dass die Kleinigkeiten oft im Alltagstrubel untergehen, kenne ich trotzdem sehr gut. In diesem Sinne: Nehmt euch Zeit für die kleinen und großen Wunder. Meistens können die vermeintlich wichtigeren Dinge zumindest einen Augenblick warten. 🌅 #momentgenießen #keinehektik #introvertiert #stillemomente #modernesklaverei #leiseimlaut
Fühlt ihr euch manchmal wie moderne Sklaven? Als Selbständige habe ich das Glück, mir die Momente kurz nehmen zu können, doch dieses Gefühl, dass die Kleinigkeiten oft im Alltagstrubel untergehen, kenne ich trotzdem sehr gut. In diesem Sinne: Nehmt euch Zeit für die kleinen und großen Wunder. Meistens können die vermeintlich wichtigeren Dinge zumindest einen Augenblick warten. 🌅 #momentgenießen  #keinehektik  #introvertiert  #stillemomente  #modernesklaverei  #leiseimlaut 
Die moderne Sklaverei. Die schwarzen Hände sind die des Vaters. Die roten & blauen sind die der beiden Söhne. Sie stecken diese jeden Tag bis zum Ellbogen in toxische Chemikalien, um Textilien zu färben. Hauptsächlich Männer werden im Färbungsprozess eingesetzt. Nach ca. 3 Jahr setzt das Nervensystem aus und diese Menschen können ihren Körper nicht richtig kontrollieren. Allein in Indien arbeiten 40 Millionen Menschen in der Textilindustrie. Photo by @lisakristinephotography #worlddayofsocialjustice #modernesklaverei #menschlichkeit #fair #fairfashion #fairproduction #lovetextiles #sustainablefashion #sustainable #bethechange #ecofashion #klinik #hospital #medizin #pflege #medizinreporter #medizinstudent #hno #radiologie #chirugie #urologie #arzt #ärztin #zahnarzt #successfulwomen #successfull #catchyourgoals #greentextilesolutions
Die moderne Sklaverei. Die schwarzen Hände sind die des Vaters. Die roten & blauen sind die der beiden Söhne. Sie stecken diese jeden Tag bis zum Ellbogen in toxische Chemikalien, um Textilien zu färben. Hauptsächlich Männer werden im Färbungsprozess eingesetzt. Nach ca. 3 Jahr setzt das Nervensystem aus und diese Menschen können ihren Körper nicht richtig kontrollieren. Allein in Indien arbeiten 40 Millionen Menschen in der Textilindustrie. Photo by @lisakristinephotography #worlddayofsocialjustice  #modernesklaverei  #menschlichkeit  #fair  #fairfashion  #fairproduction  #lovetextiles  #sustainablefashion  #sustainable  #bethechange  #ecofashion  #klinik  #hospital  #medizin  #pflege  #medizinreporter  #medizinstudent  #hno  #radiologie  #chirugie  #urologie  #arzt  #ärztin  #zahnarzt  #successfulwomen  #successfull  #catchyourgoals  #greentextilesolutions 
Februar ist Plan-Monat! Unser A-Team will dieses Jahr richtig viel reißen. Wir wollen aufklären, unterrichten, begeistern und mitreißen. Wir nehmen noch Buchungen für Workshops und Schulungen an. Ob Jugendgruppe, Schule oder Kirche - wir kommen zu euch und erzählen von unserer Arbeit. •
Have a great week!💪🏻☀️
Februar ist Plan-Monat! Unser A-Team will dieses Jahr richtig viel reißen. Wir wollen aufklären, unterrichten, begeistern und mitreißen. Wir nehmen noch Buchungen für Workshops und Schulungen an. Ob Jugendgruppe, Schule oder Kirche - wir kommen zu euch und erzählen von unserer Arbeit. • Have a great week!💪🏻☀️
Support izz da // Ich danke dir. ❤
#pensiv #support #king #youtube #modernesklaverei #hiphopcomunity #like4like
Forumveranstaltung an der GMS: Moderne Sklaverei & Menschenhandel ..(k)ein Thema für Christen!? Sklaven in Ketten sieht man schon lange nicht mehr, doch das heißt nicht, dass sie verschwunden sind. 
David Rentschler, Leiter der Bildungs -und Gemeindearbeit der Menschenrechtsorganisation der International Justice Mission Deutschland e.V. , wird an diesem Abend über das dramatische Unrecht berichten und Wege aufzeigen, diese Missstände zu bekämpfen. Unterstützt wird er von der Musikerin Mishka Mackova, die als Botschafterin für IJM tätig ist. Zusammen mit Mitarbeitern war sie in Uganda unterwegs. Sie erzählt über das, was sie dort erlebt hat und gibt mit Liedern den Unterdrückten ihre Stimme. www.ijm-deutschland.de !!! Eintritt frei !!! #gms #georgmüllerschule #Forumveranstaltung #DavidRentschler #MishkaMackova #ModerneSklaverei #Menschenhandel
Forumveranstaltung an der GMS: Moderne Sklaverei & Menschenhandel ..(k)ein Thema für Christen!? Sklaven in Ketten sieht man schon lange nicht mehr, doch das heißt nicht, dass sie verschwunden sind. David Rentschler, Leiter der Bildungs -und Gemeindearbeit der Menschenrechtsorganisation der International Justice Mission Deutschland e.V. , wird an diesem Abend über das dramatische Unrecht berichten und Wege aufzeigen, diese Missstände zu bekämpfen. Unterstützt wird er von der Musikerin Mishka Mackova, die als Botschafterin für IJM tätig ist. Zusammen mit Mitarbeitern war sie in Uganda unterwegs. Sie erzählt über das, was sie dort erlebt hat und gibt mit Liedern den Unterdrückten ihre Stimme. www.ijm-deutschland.de !!! Eintritt frei !!! #gms  #georgmüllerschule  #Forumveranstaltung  #DavidRentschler  #MishkaMackova  #ModerneSklaverei  #Menschenhandel 
An wen kann man sich bloß wenden wenn man Probleme mit der Zeitarbeitsfirma hat ...
#instagood #instago #zeitarbeit  #zeitarbeitgehtauchanders #dieanstalt #kunst #arbeitmusssichlohnen #geldverdienen #instadaily #modernesklaverei #maxuthoff #clausvonwagner #zdf