an online Instagram web viewer
Deutschland diskutiert über die Gratisnutzung von Bus und Tram, in Estlands Hauptstadt gibt es das seit fünf Jahren. Wer in Tallinn Bus oder Tram fahren will, muss beim Betreten eine Chipfahrkarte, die Ühiskaart, an einen Entwerter halten. Auswärtige müssen vorher Geld auf die Karte laden – wer hingegen in Tallinn gemeldet ist, kann seine oder ihre Ühiskaart online registrieren lassen und hat damit ein in der ganzen Stadt gültiges Ticket. Anders als in anderen Städten, die mit dem Gratis-Nahverkehr experimentiert haben, funktioniert das Modell in der estnischen Hauptstadt bislang. Kein Massenandrang, keine überforderte Verkehrsinfrastruktur, keine explodierenden Kosten. Der estnische Staat gibt nichts dazu, nur für die Instandsetzung des Straßenbahnnetzes gab es Geld von der EU. Den Text dazu finden Sie auf www.zeit.de/instagram (Link in Bio ⬆). #tallinn #estland #öpnv #bus #bahn #travel #nahverkehr #gratis #gratisnahverkehr

Foto: [M] ZEIT ONLINE, visualspace/Getty Images

Deutschland diskutiert über die Gratisnutzung von Bus und Tram, in Estlands Hauptstadt gibt es das seit fünf Jahren. Wer in Tallinn Bus oder Tram fahren will, muss beim Betreten eine Chipfahrkarte, die Ühiskaart, an einen Entwerter halten. Auswärtige müssen vorher Geld auf die Karte laden – wer hingegen in Tallinn gemeldet ist, kann seine oder ihre Ühiskaart online registrieren lassen und hat damit ein in der ganzen Stadt gültiges Ticket. Anders als in anderen Städten, die mit dem Gratis-Nahverkehr experimentiert haben, funktioniert das Modell in der estnischen Hauptstadt bislang. Kein Massenandrang, keine überforderte Verkehrsinfrastruktur, keine explodierenden Kosten. Der estnische Staat gibt nichts dazu, nur für die Instandsetzung des Straßenbahnnetzes gab es Geld von der EU. Den Text dazu finden Sie auf www.zeit.de/instagram (Link in Bio ⬆). #tallinn  #estland  #öpnv  #bus  #bahn  #travel  #nahverkehr  #gratis  #gratisnahverkehr  Foto: [M] ZEIT ONLINE, visualspace/Getty Images

5 Comments:

  1. senyaylaali

    Denke es würde überall funktionieren , wenn es denn gewollt wäre !

  2. nataliagonen

    @ricardodplopes

  3. katertapps

    Vermutlich funktioniert es dort, weil es einfach mal gemacht wurde...bei uns fehlt schlicht der politische Wille und die Bereitschaft, es zumindest zu versuchen. Stattdessen Rechenexempel, warum es nicht funktionieren kann. So lässt man's lieber gleich - wirklich schade!

613 Likes (last 100 likes only):